Kreative Klebepunkte - Wandtattoo-Dots

Ideen mit Wandtattoo Punkten zum Aufkleben

Punkte vor den Augen? Keine Panik, Sie haben keine Sehstörungen. Der springende Punkt ist der: Hier gibt es passende Deko-Ideen für alle, die sich an Marienkäfern, den 101 Dalmatinern oder den beliebten Polka-Dots gar nicht satt sehen können.

Die kreativen Dots für die Wand gibt es in mehr als 30 Farben und verschiedenen Größen. Sie haften auf vielen glatten Flächen und werden zur dekorativen Punktlandung für alle Freunde von angesagter Dekoration.

Wer also Wände, Fenster, Türen oder Möbel mit Punkten bekleben möchte, kann sich von unseren Ideen inspirieren lassen.

Wandtattoo Punkte - So funktioniert es:

Die Punkte haften auf Wänden (ohne Latex oder Silikon in der Wandfarbe), auf Fliesen, Fenstern, Spiegeln oder Möbeln. Das Punkte-Set beinhaltet 58 Klebepunkte, die in verschiedene Größen unterteilt sind. Die bunten Wandtattoo-Punkte gibt es im Shop von Wandtattoo.de als zweifarbiges Set (hier klicken).

Im Shop wird das Set in drei verschiedenen Größen angeboten. Das heißt, das kleine Set besteht aus 58 Punkten von 1,2 cm - 6 cm Größe, das mittlere Set besteht aus 58 Punkten von 1,9 cm - 8,9 cm Größe und das große Set besteht aus 58 Punkten von 2,6 cm - 12 cm Größe.

Wandtattoos gibt es in mehr als 30 Farben. Im Punkte-Set sind Punkte in zwei Farben beinhaltet. Das heißt, Sie können aus den mehr als 30 Folienfarben Ihre beiden Lieblingsfarben für die Punktedeko wählen.

Geliefert werden die Punkte auf einem Bogen pro Farbe (s.oben). Sie können die Punkte anschließend mit einer Schere voneinander trennen und nach Belieben auf der Wand verteilen. Wie das aussehen kann, zeigen wir Ihnen hier:

Wandtattoo Dots Schwarz Weiß

Schwarz-Graue-Punkte auf weißer Wand

10 Punkte-Ideen - So können Zimmer und Möbel mit Klebepunkten gestaltet werden

Wussten Sie übrigens...: Punkte werden, besonders auf dem Gebiet von Dekoration und Design, als "Dots" (Singular: Dot) bezeichnet. Diese Bezeichnung stammt aus dem Englischen. "Dot" bedeutet auch hier nichts anderes als Punkt. Gemeint sind damit, wie bei uns auch, sowohl der Punkt am Ende des Satzes als auch dekorative Punkte auf Stoffen, Drucken oder anderen Untergründen.

Unter "Polka Dots" (also Polka Punkte) versteht man das typische Punktemuster, das heute oft auf Kleidungsstücken von Rockabilly-Anhängern zu finden ist. Ihren Ursprung haben die Polka Dots bereits im späten 19. Jahrhundert, als nicht nur gepunktete Kleidung en vogue war, sondern auch die Polka als Tanz immer beliebter wurde. Vermutet wird daher, dass der Zusammenhang von Polka-Tanz und gepunkteten Kleidern, die dabei getragen wurden, zum Namen "Polka Dots" führte. Polka Dots zeichnen sich durch ihre Regelmäßigkeit aus. Alle Punkte sind gleichgroß und im gleichen Abstand zueinander angeordnet. So ergibt sich das typische Punktemuster, für das nicht nur Minnie Maus mit ihrem rot-weiß gepunkteten Kleid (natürlich inklusive der passenden Schleife) bekannt wurde.

Und bevor es losgeht noch ein letzter Punkt zum Thema "Unnützes Wissen" rund um Polka Dots: Wussten Sie, dass der Schlager "Itsy Bitsy Teenie Weenie Honolulu-Strandbikini" im englischen Original eigentlich "Itsy Bitsy Teenie Weenie Yellow Polka Dot Bikini" hieß? Macht nix. Wir auch nicht.

Punkt-Idee 1: Bunte Punkte auf weißer Wand - Dots in Orange und Grau

Punkte in Orange und Grau an der Wand

Orange und Grau ist nur ein Beispiel für mögliche Farbkombinationen

Wer den Fokus in seiner Wohnung auf eine spezielle Farbe legt, kann mit einem Punkteset seine Farbwahl kreativ unterstreichen. Sollte etwa, wie in unserem Beispiel, die Wohnung oder ein Zimmer in Orange eingerichtet sein, können Sie das Punkteset so wählen, dass eine der beiden Farben Orange ist, die andere Farbe ein neutrales Grau, Schwarz oder Weiß.

Natürlich ist Orange hier nur ein Beispiel. Welche Farbe im Mittelpunkt steht, bleibt ganz Ihrem Geschmack überlassen. Vielleicht gefällt Ihnen ja Violett, Rot, Grün oder Blau besser?

Punkt-Idee 2: Bunte Punkte auf bunter Wand - Farbkombis nach Lust und Laune

Bunte Wandtattoo Dots

Bunte Dots, bunte Wand und bunte Möbel

Treiben Sie es lieber bunt? Dann kombinieren Sie einfach mehrere Farben an der Wand und in der Dekoration. Unser Beispiel zeigt die Mischung von Gelb bzw. Orange mit einem hellen Türkis-Ton. Achten Sie beim Kombinieren darauf, dass es nicht zu bunt wird.

Gelb und Orange stammen aus einer Farbfamilie. Türkis kann als Komplementärfarbe zu einem satten Orange (z.B. das des Sessels) zum Gesamtbild passen. Aufgelockert wird die bunte Farbkombination mit weißen Punkten, die als unbunte Akzente für genügend Neutralität sorgen.

Punkt-Idee 3: Weiße Punkte auf blauer Wand - Mit Farben Stimmungen vermitteln

Weiße Punkte auf blauer Wand

Luftig leicht: Weiße Punkte auf einer blauen Wand

Gewisse Farben wecken ja auch immer gewisse Assoziationen. Blau zum Beispiel vermittelt ein Gefühl von Weite und Frische - erst Recht in Kombination mit Weiß. Anders würde die Punkte-Idee zum Beispiel aussehen, wenn die Wand rot wäre und die Punkte orange. Dann wäre die Wirkung eher belebend. Eine grüne Wandgestaltung würde für Natürlichkeit und Beruhigung sorgen.

Überlegen Sie also, welche Wirkung die Wandgestaltung bei Ihnen haben soll. Unser Tipp: Wenn es etwas ruhiger sein soll, können Sie die Anzahl der Punkte reduzieren. Je mehr Punkte an der Wand umherspringen, desto lebendiger wirkt es. Im Beispiel ist nur etwa die Hälfte der Wandtattoo-Punkte zu sehen, die eigentlich im Set enthalten sind. Die restlichen Punkte können für Möbel, Türen oder andere Wände der Wohnung verwendet werden.

Punkt-Idee 4a: Goldene Punkte bringen Luxus an die Wand

Goldene Punkte zum Aufkleben

Goldene Punkte sorgen an der Wand für stilvolle Akzente

Einfach mal Konfetti ins Leben pusten. Klingt nach einer guten Idee. Wir fragen uns: Warum nicht einfach gleich goldenes Konfetti an die Wand pusten? Klebepunkte gibt es nicht nur in knapp 30 bunten Farben, sondern auch in den edlen Sonderfarben Gold, Silber und Bronze.

Das Wandtattoo-Punkte-Set ist eigentlich zweifarbig. Das heißt, bei der Bestellung können zwei Farbtöne ausgewählt werden. Die Hälfte der Punkte hat die erste Farbe, die andere Hälfte die zweite gewählte Farbe. Wer das Punkteset in einer einzelnen Farbe, etwa in Gold, bestellen möchte, kann einfach bei Farbe und Zusatzfarbe zwei Mal "Gold" wählen.

Punkte-Idee 4b: Goldene Dots als Verschönerung des Regals

Goldene Punkte als Wandtattoos

Goldene Dots machen auch an Regalen und Co. eine gute Figur

Unsere Idee 4b zeigt die goldenen Punkte aus 4a, allerdings sind sie dieses Mal räumlich begrenzt. So lassen sich zum Beispiel Regale und andere festgelegte Bereiche mit den Punkten kreativ betonen und in Szene setzen. Vorteil: Das Gesamtbild wird aufgelockert, wirkt aber durch die räumliche Begrenzung der Punkte nicht zu unruhig. Übrigens: Diese Idee funktioniert natürlich auch mit Punkten in anderen Farben, die goldenen Punkte haben uns nur so gut gefallen.

Punkte-Idee 5: Schwarze Wandtattoo-Punkte sind einfach und wirkungsvoll

Schwarze Wandtattoo Punkte

Black and White: Reizvolle Kontraste an der Wand

Wer sagt, dass Schwarzweißdenken immer schlecht sein muss? Während wir im Alltag definitiv für ein buntes Miteinander sind, darf es in Sachen Dekoration auch mal ungesättigt zugehen. Schwarz und Weiß sind unbunte Farben, weil sie keine Sättigung aufweisen, die sie bunt erscheinen lassen würde. Schwarz ist dabei die dunkelste Variante einer unbunten Farbe, Weiß ist die hellste Variante einer unbunten Farbe. Dazwischen gibt es außerdem alle möglichen Grautöne... Sie erinnern sich, dass es da mal 50 Shades und irgendwas mit Grautönen gab.

Der Kontrast zwischen Schwarz und Weiß ist quasi der größtmögliche Kontrast, den es zwischen zwei Farben geben kann. Wer also in Schwarzweiß dekoriert, entscheidet sich für Akzente. Und das ist auch gut so. Wie schwarze Punkte auf einer weißen Wand aussehen können, zeigt Ihnen unser Beispielbild. Übrigens: Weitere Ideen rund um die Dekoration in Schwarz und Weiß finden Sie hier.

Punkte-Idee 6: Schwarzweiße Punkte zum Aufkleben in Küche und Co.

Wandtattoo Dots in der Küche

Wandtattoo-Dots können auch in der Küche angebracht werden

Und weils so schön war, gleich nochmal schwarzweiße Wandpunkte. Dieses Mal geht es allerdings weniger um die Farbgestaltung als um die Räumlichkeit, in der wir uns thematisch bewegen. Die Rede ist von der Küche als Deko-Universum. Fakt ist, dass Küchen in Sachen Wanddekoration leider ziemlich oft im Nachteil sind. Hier wird gekocht, gespült, geputzt - Bilder und Wandelemente finden deshalb typischerweise keinen Platz in der Küche und schon gar nicht über der Küchenzeile.

Wir finden das schade! Deshalb brechen wir an dieser Stelle eine Lanze für die Dekoration der Küchenwände, eben zum Beispiel mit Klebepunkten. Vorteil der Wandtattoo-Punkte ist es, dass sie keinen Stauraum wegnehmen und außerdem ganz ohne Hammer und Nagel an die Wand gebracht werden können. Sie sollten allerdings beachten, dass die Dots nicht auf Wänden haften, die mit wasserabweisender Farbe gestrichen sind. Die Folie, aus der die Punkte bestehen, schmiegt sich der Wandoberfläche an und kann bei leichten Verschmutzungen auch mit einem Tuch abgewischt werden.

Punkte-Idee 7: Auch Küchenschränke können beklebt werden

Gepunktete Küche mit Wandtattoo Punkten

Mal was komplett anderes: So einfach gehen gepunktete Küchen...

Die Möglichkeiten zur Küchendekoration sind vielfältiger als gedacht. Neben Wänden können auch Schränke in der Küche beklebt werden. Unsere Beispielidee zeigt außerdem die Variante, dass die Dots übereinander geklebt werden.

Um die Klebepunkte am Schrank wie gewünscht anzuordnen, können Sie die Punkte, die eigentlich auf einem zusammenhängenden Bogen geliefert werden, einfach mit einer Schere auseinanderschneiden und nach Lust und Laune auf den Türen von Küchenschrank, Kühlschrank oder Spülmaschine verteilen. Tipp: Sollten die Punkte den Spalt zwischen zwei Türen überspannen, können Sie an dieser Stelle einfach mit einem Teppichmesser die Folie sauber durchschneiden. So ergibt sich ein kreatives Gesamtbild und Schranktüren können trotzdem geöffnet werden.

Punkt-Idee 8: So kommt Leben an die Schlafzimmerwand

Klebepunkte an der Schlafzimmerwand

Punkte, Sterne.. was auch immer in die Gestaltung der Schlafzimmerwand interpretiert wird

Ab in die Federn - das macht gleich noch mehr Spaß, wenn nicht nur die Stunden im Bett, sondern auch die Räumlichkeiten ansprechend gestaltet werden. Deshalb zeigen wir Ihnen, wie es an der Wand über dem Bett theoretisch aussehen kann. Das Bett mit hohem Kopfteil dient als zentraler Orientierungspunkt, von dem aus eine Wolke aus verschiedenen Punkten und Pünktchen in die Luft fliegt.

Was die Farbe betrifft, gibt es die Punkte abgestimmt zur Gestaltung des Schlafzimmers. Pink, Rot, Blau, Gelb? Passend zur Vorliebe im Schlafzimmer kann auch das Punkteset gewählt werden. Wer neutral bleiben will, kann auch Punkte in schwarz, weiß, grau oder beige wählen.

Punkt-Idee 9: Auch im Kinderzimmer nicht an Pünktchen sattsehen

Wandtattoo Punkte im Kinderzimmer

Kinder und Punkte: Die perfekte Kombination!

Pünktchen und Kinder! So mancher "Oh-wie-süüüß"-Moment ist nicht zuletzt gepunkteten Mäntelchen, Latzhosen, Fliegen, Schleifen oder Mützen zu verdanken, die die punkt-affinen Eltern ihrem Nachwuchs angelegt haben.

Punkte bringen auch im Kinderzimmer Leben in die Bude. Deshalb machen sie nicht nur auf Kleidung, sondern auch auf Kisten, Kasten, Gardinen oder eben an der Wand eine gute Figur. Tipp zur Farbgestaltung im Kinderzimmer: Kinder und Babys mögen kräftige Farben, da ihre Augen diese besser wahrnehmen können.

Punkt-Idee 10: Möbel mit Punkten bekleben

Stühle mit Punkten beklebt

Idee für Kreative: Punkte auf Stühlen

Wie mache ich aus einem Stuhl ein Unikat? Ganz einfach, indem ich ihn beklebe. Klebepunkte und andere Wandtattoo-Motive eignen sich nicht nur zum Gestalten von Wänden, sondern können auch auf Möbeln angebracht werden. Ob für den Eigenbedarf oder zum Verschenken: So werden aus Stühlen, Spiegeln, Schränken, Blumentöpfen und Co. kreative Unikate, die für Ahs und Ohs sorgen. Achten Sie bei Stühlen oder anderen Gebrauchsgegenständen darauf, dass nicht unbedingt die Sitzfläche oder andere stark beanspruchte Partien beklebt werden. Je nach Gegenstand können die aufgeklebten Punkte oder Motive auch mit Klarlack übersprüht und dadurch haltbarer gemacht werden.

Hier gelangen Sie zu den Klebepunkten im Wandtattoo-Sortiment.

Zusammengefasst: Das wird für die Punkte-Deko gebraucht

> Sauberer, glatter Untergrund: Die Klebepunkte haften auf Wänden und anderen glatten Untergründen, die frei von Silikon sind, sauber und trocken sind und beim Verkleben eine höhere Temperatur als 10°C haben.
> Halten Sie zum Anbringen eine Schere und ein fusselfreies Tuch bereit. Um die Punkte zu fixieren kann außerdem ein Föhn hilfreich sein. Warum das so ist, erfahren Sie hier.
> Um die Punkte auf Möbeln, Leinwand oder anderen Untergründen haltbar zu machen, können sie zudem mit Klarlack übersprüht werden. Für die Wände wird diese Vorgehensweise nicht empfohlen.

Das Team von Wandtattoo.de hofft, Sie mit den Ideen rund um Punkte, Pünktchen und Dots inspiriert zu haben. Wir wünschen viel Vergnügen beim Gestalten!

Übrigens: Punkte kommen auch in anderen Motiven vor. Hier eine kleine Übersicht...

Wandtattoo Wirbel
Wandtattoo Städte Deutschlandkarte
Wandtattoo Sternenornament
Wandtattoo Always dream big
Wandtattoo Das Leben ist kunterbunt...
Wandtattoo Vom Mond aus betrachtet...
Wandtattoo Ornament Ovale und Kreise
Wandtattoo Uhr Stylische Kreise
Wandtattoo Ornament Moderne Kreise
Wandtattoo Always dream big
Wandtattoo Wortwolke Bad zweifarbig
Wandtattoo Uhr Directions

Trusted Shops Kundenbewertung für Wandtattoo.de: 4.88 / 5.00 aus 1073 Bewertungen. (sehr gut)

Unsere Wandtattoos wurden u.a. hier vorgestellt:

Unsere Wandtattoos wurden hier vorgestellt