Produktion in Deutschland für höchste Qualität Rechnungskauf & kostenloser Versand (D) mehrfacher Testsieger Hilfe & Kontakt

Wandtattoo zur Geburt schenken - mit Datum & Name

Wandtattoo mit Namen zur Geburt

Wer auf der Suche nach einer kreativen Aufmerksamkeit zur Geburt ist, für den hat die Redaktion von Wandtattoo.de einige Tipps und Ideen gesammelt.

Wenn in der Verwandtschaft oder im Bekanntenkreis ein Kind zur Welt kommt, gibt es Grund zur Freude. Mit kleinen oder größeren Aufmerksamkeiten begrüßen Freunde und Familie den neuen Erdenbürger.

Beliebte Geschenke zur Geburt sind individualisierte Geschenke, die mit dem Namen und Geburtsdatum des Babys versehen sind. Dies reicht vom ersten Geschirr, über Strampler mit Namensstickerei und Stofftiere bis hin zu personalisierten Wandtattoos zur Geburt.

Auch geschlechterspezifische Gegenstände - das heißt für Jungs oder Mädchen - sind häufige Geschenke. Lassen Sie sich von unseren Geschenk-Ideen und Ratschlägen inspirieren und erfahren Sie außerdem mehr über traditionelle Bräuche zur Geburt.

Wandtattoos für das Babyzimmer

Wenn ein Kind zur Welt kommt, steht im Babyzimmer meistens schon alles parat. Schließlich hatten die Eltern ganze 9 Monate Zeit, um fleißig zu sein. Bettchen, Schrank und Wickeltisch sind aufgebaut, wenn das neue Familienmitglied endlich einziehen kann, Mobiles und Spieluhren sind bereit.

Als kreative Ergänzung zur Kinderzimmereinrichtung können dekorative Wandmotive das Babyzimmer verschönern.

  • Wandtattoos für Jungen oder Mädchen

    Wenn ein Kind zur Welt kommt, ist die erste Frage häufig: Ist es ein Junge oder Mädchen?

    Wer auf der Suche nach einem passenden Geschenk für einen Jungen oder ein Mädchen ist, kann mit einem Baby-Wandtattoo für das Kinderzimmer flexibel sein.

    Wandtattoo-Motive gibt es in über 20 Farben. Wählen Sie für einen Jungen das Wandtattoo im typischen Baby-Blau oder für ein Mädchen das gleiche Motiv einfach in einem Rosa- oder Violett-Ton.

    Wer es neutraler mag, ist mit einer Farbe wie Gelb, Orange oder Grün auf der richtigen Seite. Einen Überblick über die Wandtattoos für das Babyzimmer finden Sie in unserer Rubrik Babyzimmer.

  • Farben für das Babyzimmer

    Apropos Farben: Wählen Sie kräftige Farben für die Wand des Babyzimmers. Forschungen haben ergeben, dass die Augen von Neugeborenen erst nach und nach die Fähigkeit entwickeln, Farben zu unterscheiden.

    Farben, die in dieser Entwicklung bereits früh erkannt werden, sind kräftige und satte Farben wie etwa Rot, Grün oder Blau. Gedeckte Farben lernen Kinder erst spät voneinander zu unterscheiden.

  • Texte für Kinder als Wandtattoo

    Besonders als Geschenkidee sind Schutzengel-Wandtattoos oder ein Gebet für das Kinderzimmer eine schöne Geste, mit der man dem neuen Erdenbürger alles Gute für die Zukunft wünscht.

    Wandtattoo Engel im Kinderzimmer

    Wandtattoo Engel-Spruch im Babyzimmer

    Texte für das Babyzimmer können, wie oben gezeigt, kurz ("... bis zum Mond und wieder zurück.") oder eben länger sein, wie der hier gezeigte Schutzengel-Spruch:

    Kommt irgendwo ein Kind zur Welt,
    ein Engel sich daneben stellt
    und Tag für Tag und Nacht für Nacht,
    ein Leben lang es nun bewacht.

    Wandtattoo-Texte an der Wand des Babyzimmerss stellen eine Alternative zu den bekannten Holztäfelchen mit Gebeten dar, die es in vielen Kinderzimmern gibt.

    Wie auf der Abbildung außerdem gezeigt, können Wandtattoos nicht nur auf weiße Wände, sondern auch auf bunte Flächen geklebt werden. Den Schutzengel-Spruch als Wandtattoo finden Sie in der Rubrik Babyzimmer.

  • Personalisierte Wandtattoos mit Namen

    Wandtattoo mit Wunschnamen

    Wandtattoo mit Wunschname

    "Und wie heißt es?" - Das ist eine der häufigsten Fragen nach der Geburt eines Kindes. Und sie ist durchaus berechtigt. Schließlich ist der Name einer Person bereits von Anfang an prägend und spielt eine große Rolle, auch während des restlichen Lebens. Der eigene Name ist Ausdruck für die Individualität eines jeden Einzelnen.

    Und ebenso individuell sind auch personalisierte Wandtattoos. Besonders im Kinderzimmer stellen dekorative Elemente, die mit dem Namen des Kindes versehen sind, eine kreative Gestaltungsidee dar.

    Wandtattoos mit Wunschnamen können mit jedem beliebigen Namen versehen werden, so auch das gezeigte Wandtattoo Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa. Alle Wandtattoos werden auf Bestellung hin exklusiv hergestellt. Deshalb können nicht nur gängige, sondern auch außergewöhnliche Namen problemlos an die Wand gebracht werden. Im Gegensatz zu vorgefertigten Artikeln wie Türschildern oder Stofftieren mit Namensaufdruck ist die Auswahl an Wandtattoo-Namen quasi unbegrenzt.

    Der Name für ein persönliches Wandtattoo kann bei der Bestellung einfach angegeben werden. Tipp: Achten Sie darauf, dass der Name für das Geschenk richtig geschrieben ist. Gerade bei Neugeborenen ist bei Freunden und Verwandten die Schreibweise des Namens nicht immer auf Anhieb bekannt, so gibt es beispielsweise "Luca" und "Luka" oder "Emily" und "Emilie" etc. Achten Sie auch auf Flüchtigkeitsfehler und Buchstabendreher beim Tippen. So ist sichergestellt, dass das persönliche Geschenk auch wirklich gut ankommt. Zum Wandtattoo Wunschname mit Datum und Sternen geht es hier entlang.

Geschenke und Co. - Traditionelle Bräuche zur Geburt

Zur Geburt eines Kindes, gibt es in vielen Regionen Deutschlands bestimmte Bräuche, die den Eltern zur Geburt alles Gute wünschen und vor allen Dingen dem Kind für sein weiteres Leben nur Gutes und viel Erfolg bescheren sollen.

Einer der bekanntesten Bräuche, ist das Aufstellen des Klapperstorchs. Hier wird der Storch als Holzfigur oder Ähnliches an der Fassade des Hauses angebracht. Dabei trägt er ein Kind in Form einer Puppe im Schnabel, sodass für jeden ersichtlich ist: Hier ist ein Baby zur Welt gekommen. Je nach Geschlecht des Kindes trägt die Puppe im Schnabel blaue oder rosafarbene Kleidung.

Eine Abwandlung zum Storch ist die Wäscheleine als Brauch zur Geburt, die an der Fassade oder im Vorgarten eines Hauses gespannt und mit Kinderkleidung bestückt wird. Auch sie zeigt an, dass in diesem Haus ein Baby wohnt. Störche und Wäscheleinen werden entweder von den Eltern selbst oder von Freunden und der Familie aufgestellt und aufgehängt.

Als Symbol des Lebens gilt in vielen Kulturen der Baum. So überrascht es nicht, dass auch zur Geburt eines Kindes Bäume eine Rolle spielen. So wird entweder zur Geburt ein Baum gepflanzt, der zusammen mit dem Kind wächst. Vielerorts wird außerdem von Freunden und Verwandten ein Baum, häufig ein Birkenstamm, in oder vor der Wohnung der Eltern aufgestellt ("Bäumchenstellen"), der mit Geschenken und Babysachen geschmückt ist.

Als kreative Abwandlung kann die Wohnung der Eltern oder das Babyzimmer mit einem Wandtattoo-Baum wie etwa dem gezeigten Wandtattoo Birkenwald einfallsreich und trotzdem traditionell dekoriert werden.

Eine weitere Tradition ist in einigen Teilen Deutschlands das Babypinkeln. Weniger mit dem Kind selbst als mit der Freude der Eltern über seine Geburt hat dieser Brauch zu tun. Hier feiert vor allen Dingen der Vater die Geburt seines Sohnes oder seiner Tochter mit Freunden und Familie.

Geschenke zur Geburt - Rücksprache halten

Zu den Traditionen nach der Geburt gehören natürlich auch die Geschenke für das Neugeborene und seine Eltern. Dass Vater und Mutter zu diesem Anlass von vielen Seiten mit großen und kleinen Gaben bedacht werden, ist häufig der Fall.

Deshalb ist es gerade zur Geburt wichtig, sich die Frage zu stellen, welche Geschenke sinnvoll sind. Kein Kind braucht 30 Schnuller oder 50 Strampelanzüge, aus denen es in Windeseile herauswächst. Fragen Sie deshalb im Zweifelsfall die Eltern oder greifen Sie auf eine Geschenkidee zurück, die nicht jeder hat.

Wandtattoos zur Geburt sind kreative und nicht-alltägliche Geschenkideen. Tipp: Viele Eltern wünschen sich zur Geburt schlichtweg praktische Dinge wie Windeln, Geld oder Gutscheine für Drogeriemärkte. Kombinieren Sie ein praktisches Geschenk dieser Art einfach mit einem individuellen Geschenk, etwa in Form eines personalisierten Geschenks wie etwa einem Namen-Wandtattoo.

Wer sich nicht sicher ist, welches Wandtattoo für das Babyzimmer das passende Geschenk ist, hat auch die Möglichkeit, einen Wandtattoo-Gutschein zur Geburt zu verschenken.

Die vorgestellten Wandtattoos und weitere kreative Ideen finden Sie im Sortiment von Wandtattoo.de unter Kinderzimmer. Wandtattoo-Bäume gibt es in der Rubrik Pflanzen.

Das Team von Wandtattoo.de wünscht Ihnen viel Vergnügen beim Schenken!

Geschenkideen zu weiteren Anlässen gibt es hier: