Farbtrend - Grün und Blau kombinieren

Wandtattoo Ast Blau mit Grün

Bringen Sie Farbe in Ihr Leben! Konkret schlagen wir Ihnen vor: Probieren Sie es doch mal mit einer Kombination von Blau und Grün.

Natürlichkeit und Frische kommen mit dieser Farbkombination in die Wohnung. Und nicht nur dorthin - auch Kleidung und Schmuck können in den frischen Farben erstrahlen.

Ob auf Stoffen, an der Wand, auf dem Tisch oder sogar als Schuh: Lassen Sie sich von unseren Beispielen inspirieren und entdecken Sie Ideen und Tipps rund um die angesagte Farbkombination aus Blau und Grün.

Farbe im Schlafzimmer - Kissen, Decken und Co.

Bettwäsche Grün Blau

Grün und Blau bringen Entspannung ins Schlafzimmer

Kombiniert wurden für diesen Look die Farbe Weiß und verschiedene Blau- und Grüntöne. Während an der Wand die grüne Farbe dominiert, überwiegt bei der Gestaltung des Bettes ein Königsblau. Um die Kontraste nicht zu hart erscheinen zu lassen, greift das Kissen im Vordergrund beide Farben gemeinsam auf. Aufgelockert wird die Farbkombination außerdem durch weiße Flächen (Wand, Lampe, Blumentopf).

Für wen geeignet? Für alle, die es im Schlafzimmer gerne bunt treiben. Nein, im Ernst: Der Look eignet sich besonders dann, wenn Sie gerne ein wenig Farbe in die Wohnung bringen möchten, sich im eigentlichen Wohnbereich aber farblich nicht so konkret festlegen wollen.

Farbige Möbel und Textilien - Blaue Couch mit grünen Kissen

Wandtattoo Explore Dream Discover

Stilvolle Kombination: blaue Couch, grüne Kissen, blaues Wandtattoo

Ein trendiger Blickfang kommt mit diesem Möbel ins Haus. Eine blaue Couch hat nicht jeder. Kombiniert wird das zentrale Möbelstück mit Kissen in Grüntönen. Wichtig ist, dass die entsprechenden Farben zusätzlich an einer anderen Stelle im Raum aufgegriffen werden. Grün findet sich daher am Lampenschirm, das Wandtattoo Explore Dream Discover kommt in Lichtblau auf die dunkelgraue Wand.

Übrigens: Sogenannte unbunte Farben wie Weiß, Schwarz oder eine Mischung aus Schwarz und Weiß in Form von verschiedenen Grautönen (50 Shades of Grey gibt es ja bekanntlich mindestens) eignen sich perfekt als Ergänzung zu kräftigen Farbkombinationen.

Kissen Grün Blau

Kissen können Farbakzente setzen

Wer sich nicht mit einem farbigen Möbelstück festlegen möchte, hat auch die Möglichkeit, mit wechselnden Kissenbezügen zu arbeiten. Zu einer weißen oder grauen Couch passen beispielsweise Kissen in Blau, Grün und Grau.

Himmel und Erde - Lampe, Stühle und Wand

Blaue Lampen

Grüne Stühle, blaue Lampen

Eine lustige Tafelrunde verspricht diese Kombination. Blaue Lampenschirme hängen von der Decke. Unten dominieren Stühle in Grasgrün. Diese Kombination erinnert an die Anordnung von Himmel und Erde, an eine saftige Sommerwiese unten und einen blauen Himmel oben. Abgerundet wird das Arrangement von einer Motivtapete mit Birkenprint. So steht dem Natur-Feeling in Grün und Blau nichts mehr im Weg.

Für welchen Raum geeignet? Blau und Grün wirken als Farben beruhigend. Ein Tisch-Arrangement dieser Art eignet sich besonders dort, wo diskutiert und verhandelt wird. Das heißt, diese Farbkombination muss nicht unbedingt zu Hause zu finden sein, sondern kann auch in Firmen am Konferenztisch oder im Bereich der Kundenberatung zu finden sein.

Esszimmerwand für die Diät - Türkis mit Blau und Grün

Wandtattoo Glühbirnen

Glühbirnen als helle Akzente auf farbiger Wand

Quizfrage: Ist die Esszimmerwand a) blau oder b) grün? Die Lösung ist: a) und b) stimmen. Die landläufige Bezeichnung der Wandfarbe fällt nämlich in den Bereich Türkis. Diese Farbe ist zwar nicht genau definiert, gilt aber als eine Art Mittelding zwischen Blau und Grün. Ob die Farbe nun als Grünblau oder eher Blaugrün wahrgenommen wird, liegt einerseits am Mischungsverhältnis, andererseits an der individuellen Farbwahrnehmung. Kombiniert wird die Wand in türkis mit grünen Pflanzen und einer blau-gemusterteten Tischdecke. Die Ursprungsfarben werden also in der restlichen Gestaltung aufgegriffen. Helle Elemente wie die Glühbirnen an der Wand und der Esszimmertisch sorgen für die nötige Offenheit.

Wussten Sie...? ...dass besonders im Essbereich Farben eine Rolle spielen? Während Orange als appetitanregende Farbe gilt, wird kühlen Farben wie Violett oder Blau eine appetitzügelnde Wirkung nachgesagt.

Mit Dekoration Akzente setzen - Vasen in Blau und Grün

Grüne und blaue Vasen

Grüne und blaue Vasen können flexibel eingesetzt werden

Farbgestaltung mit Deko-Elementen ist eine flexiblere Möglichkeit. Vasen, Figuren, Windlichter, Blumentöpfe, Kerzen und ähnliche Gegenstände gibt es in bunten Farben in jedem Deko-Geschäft. So haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Farbkombinationen zuhause im Schrank zu haben und von einer neutralen Basis ausgehend nach Lust und Laune Farbe ins Spiel zu bringen. Unser Beispiel zeigt Vasen in verschiedenen Größen und Designs in Blau, Grün, Schwarz und Weiß. Auch hier gilt die Regel: Farben wie Schwarz, Weiß und Grau sind eine stilvolle Ergänzung zu bunten Farben.

Für wen geeignet? Wer in Sachen Farbe flexibel bleiben möchte und gerne umdekoriert, für den sind bunte Accessoires in der Wohnung die beste Möglichkeit, einen individuellen Stil zu kreieren, ohne sich festzulegen.

Frische Farben - "Babyblau" nicht nur im Kinderzimmer

Wandtattoo Ast mit Herzen

Himmelblaue Wand mit Wandtattoo-Ast

Babyblau und Schweinchenrosa? Allein diese Farbbezeichnungen sind schon diskriminierend, finden wir. Lassen Sie sich davon nicht abschrecken, wir zeigen Ihnen ein Beispiel, wie die schöne Farbe Himmelblau (das klingt schon gleich viel besser, nicht?) die Wohnung schmücken kann. Hier wurde die himmelblaue Farbe als Wandfarbe gewählt. Auch Sessel und Lampe sind in einem hellen Blau gehalten, sollten aber nicht Ton-in-Ton mit der Wand sein. Grüne Elemente werden hier nur in Maßen eingesetzt. Der Ast mit Herzen an der Wand besteht auch einem grauen Ast und grünen Blättern. So wirkt die blaue Fläche lockerer.

Wussten Sie...?: Dass Babyblau als Farbe für männliche Kinder gilt, ist ein relativ neues Phänomen. Noch um 1900 war der Trend gerade umgekehrt: Die Farbe für Mädchen war Blau, während Jungen in Rot- oder Rosatönen gekleidet wurden.

Farbe auf dem Tisch - Geschirr und Accessoires in Blau und Grün

Teller Blau Grün

Auch was fürs Auge: blau-grüne Tischgestaltung

Hier isst auch das Auge mit. Auch auf dem Esstisch darf mit Farbe gespielt werden. Bunte Teller, Servietten und Tischdecken können Ihr Lieblingsessen optisch kreativ in Szene setzen. Dabei können Porzellan oder Steingut entweder einfarbig bunt oder bunt gemustert sein. Gleiches gilt für Servietten. Beim Tischdecken können Sie sich kreativ austoben. So kann etwa jeder zweite Teller blau sein, die anderen grün. Teller und Tassen können unterschiedliche Farben haben. Auch mit Servietten können vielfältige Farbakzente gesetzt werden.

Übrigens: Sie können zusätzlich mit Farbabstufungen arbeiten. Kombinieren Sie hellgrüne Servietten mit dunkelgrünen Tellern. Untertassen sind hellblau, während Kuchenteller königsblau sind. Auch Blumen und Tischschmuck in den entsprechenden Farben sorgen für Farbnuancen.

Buntes Wandmosaik - Grün, Blau, Türkis

Fliesen in türkis

Fliesenmosaik in Türkis, Grün und Blau

Ob Sie selbst künstlerisch aktiv werden oder einen Fliesenleger damit beauftragen, bleibt Ihnen überlassen. Fest steht: Auch an der Wand in Form von Fliesen ist die Farbkombination aus Blau, Grün und Türkis ein Blickfang. Die typisch maritimen Farben eignen sich besonders zur Gestaltung im Badezimmer. Auch andere Bereiche der Wohnung können mit dem Fliesenmosaik bzw. Bruchmosaik aufgewertet werden.

Unser Tipp: Mosaikdesigns (vor allen Dingen Bruchmosaik) sollten gezielt eingesetzt werden. Das heißt, eine ausgewählte Stelle in Küche, Bad oder Wohnbereich kann mit einem Mosaik verschönert werden. Von der Gestaltung großer Flächen wird hingegen abgeraten, da das Gesamtbild sonst schnell unruhig wirkt.

Von Kopf bis Fuß - Styling mit Farbkombinationen

Fashion grün blau

Grün-Blaue Mode von Kopf bis Fuß

Nicht nur die eigene Wohnung erstrahlt mit der Farbkombination aus Grün und Blau in neuem Glanz. Auch in Sachen Beauty hält dieser Farbtupfer ganz besondere Impulse bereit. Angefangen beim grün-blauen-Kleid, über Schuhe in Blau, Braun und Grün bis hin zu den passenden Fingernägeln: Blau und Grün funktioniert von Kopf bis Fuß. Je nach Outfit sollten Sie es mit der Kombination nicht übertreiben. So passt zu einer Kleidung im Farbmix zum Beispiel auch ein unifarbiger Nagellack, während zu einem einfarbigen Oberteil blau-grüne Fingernägel passen würden. Probieren Sie es einfach aus - zur Not können Sie sich einfach wieder umziehen.

Für wen geeignet? Der Farbmix-Look eignet sich für alle, die keine Angst vor Farben haben und modisch experimentierfreudig sind. Achten Sie dabei allerdings darauf, dass das Gesamtbild nicht zu uneinheitlich wirkt. Hier hilft: Ausprobieren, Umziehen, Testen.

Grün und Blau - Wer hats erfunden?

Traubenhyazinthe

Die Natur machts vor, zum Beispiel bei der Hyazinthe

Die Farbkombination Grün und Blau ist keine künstliche Erfindung. Wie so vieles hat auch sie ihr Vorbild in der Natur. Keine andere Farbe wird so sehr mit Natur und Natürlichkeit in Verbindung gebracht wie Grün. Eigentlich klar, ist das natürliche Blattgrün doch der Motor für viele Stoffwechselprozesse in der Natur. Auch Blau kommt nicht zu kurz. Denken Sie nur an Wasser, Ozeane, Himmel und zahlreiche Blüten, die in blauer Farbe leuchten. Mit der Farbkombination aus Blau und Grün holen Sie sich also ein Stück Frische und Natürlichkeit ins Haus.

Kleiner Überblick - Grün- und Blautöne

Einfacher gesagt als getan, wenn es darum geht, Grün und Blau zu kombinieren. Schließlich ist Grün nicht gleich Grün und Blau nicht gleich Blau. Vielmehr gibt es die verschiedensten Blau- und Grüntöne. Der Übergang zwischen Grün und Blau kann außerdem fließend sein, wie sich am Beispiel der Farben Türkis und Blaugrün zeigt.

Auf unserer Farbkarte sehen Sie einen kleinen Teil der Farbmöglichkeiten, die die beiden Farbtöne bieten.

Wie zwei Farben zusammenpassen, hat immer etwas mit Mischungsverhältnis, Sättigung, Helligkeit zu tun. Und natürlich mit persönlichem Geschmack. Unser Tipp daher: Wer Grün und Blau miteinander kombinieren möchte, sollte verschiedene Optionen simulieren und ausprobieren. Dies gilt vor allen Dingen, wenn es darum geht, Wände zu streichen oder große Investitionen zu tätigen. Wer Stoffe oder Deko-Artikel im Geschäft kauft, hat die Möglichkeit, sie zum Vergleich nebeneinander zu halten und die Kombination gleich vor Ort zu testen.

Frühlingshafte Farbkombination mit Gute-Laune-Garantie

Bleibt am Ende noch zu sagen: Seien Sie kreativ! Ein wenig Farbe im Leben hat noch niemandem geschadet. Grün und Blau bringen Frische und Entspannung in die Wohnung. Ob als Wandfarbe, in der Dekoration oder sogar im Kleiderschrank: Erlaubt ist, was gefällt. Übrigens: Für eine kreative Wandgestaltung in Grün und Blau liefert das Wandtattoo-Farbsortiment verschiedene Nuancen. Werfen Sie einfach einen Blick auf unsere Produktseiten.

Das Team von Wandtattoo.de wünscht Ihnen viel Vergnügen mit dieser frühlingshaften und frischen Farbkombination Grün und Blau!

Zum Thema passende Wandtattoos:

Wandtattoo Wintermotiv 2018 Infos zur Weihnachtsaktion

Trusted Shops Kundenbewertung für Wandtattoo.de: 4.89 / 5.00 aus 1087 Bewertungen. (sehr gut)

Unsere Wandtattoos wurden u.a. hier vorgestellt:

Unsere Wandtattoos wurden hier vorgestellt