Wandtattoo in der Bäckerei - Ideen und Anregungen

Wandtattoo Dem Leib etwas Gutes bieten in der Bäckerei

Wer seine Bäckerei einer Generalüberholung unterziehen möchte oder die Eröffnung einer neuen Filiale plant, findet in der folgenden Zusammenstellung nützliche Tipps und Anregungen zur Gestaltung der Bäckerei.

Und auch hier passt die Weisheit: Das Auge isst bzw. kauft mit! Deshalb sollte neben den erforderlichen Standards für Backwaren und Einrichtung auch die Dekoration, Farbwahl und Einrichtung der Verkaufsräume dem Konzept einer hochwertigen und einladenden Bäckerei entsprechen.

Wo Kunden sich wohlfühlen, dahin kommen sie gerne zurück. Und dabei spielt nicht nur der Wohlfühlfaktor für die Besucher der Bäckerei eine Rolle. Auch zufriedene Mitarbeiter arbeiten entspannter. Die passende Gestaltung hinsichtlich Farbe und Dekoration kann in der Bäckerei zu einer positiven Gesamtstimmung beitragen.

Dekoration in der Bäckerei - Ideen und Tipps

Verschiedene Bereiche der Bäckerei gestalten

Auch wenn es immer mehr Bäckereiketten gibt, deren Läden sich in Städten und auf dem Land finden, so sollte es dem Kunden nicht in Vergessenheit geraten, dass es sich beim Bäckerberuf um ein Handwerk handelt. In einer Zeit, in der immer mehr Menschen Wert auf Selbstgemachtes, Bio und Individualität legen, sollten Sie diese Tatsache nicht in der Mehlkiste verstecken.

Das Schaufenster der Bäckerei mit Wandtattoos dekorieren

Wandtattoo Geschmacksrichtungen beim Bäcker

Wandtattoo zum Thema Geschmack beim Bäcker

In einer geschmackvoll eingerichteten Bäckerei darf es - getreu dem Motto "Back to the roots" - auch rustikal aussehen. Unser Beispielbild deutet dieses Prinzip an. Als Dekoelemente im Schaufenster werden dabei die einzelnen Zutaten eines Teigs bzw. Obstkuchens kombiniert. Ergänzt wird das Bild durch eine Zusammenstellung von Begriffen rund ums Thema Geschmack, die sowohl an der Rückwand des Schaufensters als auch auf der Scheibe angebracht werden können. Die Begriffe lecker, pikant, kulinarisch, feurig, saftig, scharf, schmackhaft, herzhaft, aromatisch, appetitlich, würzig und süss drücken die Vielfalt aus, die auch die Produkte der Bäckerei prägen.

Als Wandtattoo können die Worte in der Bäckerei im Schaufenster, an der Verkaufstheke oder hinter der Kasse angebracht werden. Wandtattoos bestehen aus einer selbstklebenden Folie und haften am besten auf glatten Untergründen wie Glas, Plastik, Metall oder Wänden.

In Kombination mit Mehl, Äpfeln, Nudelholz und Co. ergibt sich daraus ein einladendes Gesamtbild, das moderne Dekoration mit der Tradition des Handwerks vereint. Die Dekoration mit Lebensmitteln ist allerdings nicht immer einfach. Logischerweise muss ein Teil der Dekoration in gewissen Zeitabständen erneuert werden. Andererseits können Sie auf einen Trick zurückgreifen, indem Sie die Möglichkeit nutzen, Lebensmittel haltbar zu machen oder auf künstlich hergestellte Duplikate (z.B. aus Plastik) für das Schaufenster zurückzugreifen. Letztere gibt es mittlerweile in vielen Fällen als täuschend echte Imitationen.

Tresen, Verkaufstheke oder Kasse der Bäckerei gestalten

In der Bäckerei ist eine ansprechende Warenauslage einer der zentralen Punkte, wenn es um die Stimmung geht, die auf den ersten Blick beim Kunden erzeugt wird. Gähnende Leere in der Auslage kommen ebenso wenig an wie ein ungeordnetes Durcheinander. Vielfalt und die Möglichkeit zur Auswahl ist für viele Kunden ein zentrales Kriterium, auch ein auf den ersten Blick sauber und hygienisch wirkender Verkaufsbereich ist wichtig.

Für die passende Umrahmung - im wahrsten Sinne des Wortes - der Backwaren können Wandtattoos als Dekorationselemente sorgen. Je nach Art des Bäckreitresens können Wandtattoos auf der Vorderseite der Theke angebracht werden. Die Ornamente, Sprüche und Motive haften nicht nur an Wänden, sondern können auch an Glasflächen, Holzverkleidung, Fliesen, Plastik oder Metall angebracht werden.

Wandtattoo Zitat Man soll dem Leib etwas Gutes bieten

Wandzitat über das Gute, das man dem Leib bieten soll

In die Bäckerei passen neben dekorativen Ornamenten auch Zitate oder Sprüche, die die Kunden ansprechen. Passende Themen zur Bäckerei können Genuss, Lebensfreude oder Gesundheit sein.

Ebenso wie das oben gezeigte Ornament können Sprüche an die Bäckertheke selbst oder - wie hier abgebildet - an die Wand hinter den Waren angebracht werden.

Wandtattoo Getreide als Dekoration beim Bäcker

Getreidehalme in verschiedenen Größen als Wanddeko in der Bäckerei

Farblich haben Sie dabei die Möglichkeit, sich an der bestehenden Einrichtung der Bäckerei zu orientieren. Häufig finden sich in der Bäckerei natürliche Farben wie ein warme Braun- oder Rottöne. Auch Gelb oder Orange sind einladende Farben für die Gestaltung der Bäckerei. Orange soll aus farbpsychologischer Perspektive sogar den Appetit anregen und eignet sich daher als Farbakzent im Laden oder dem Café der Bäckerei.

Auch der Bereich der Kasse kann einladend gestaltet werden. Hier bietet es sich an, diesen Bereich farblich oder durch andere Elemente optisch etwas von der Theke abzugrenzen. Selbst wenn die Kasse direkt neben der Theke ist, kann es sinnvoll sein beispielsweise die Wand hinter der Kasse oder den Tresen vor der Kasse in einer anderen Farbe oder einem anderen Design zu gestalten als den Bereich, in dem Brot und Backwerk angeboten werden.

Das Hilft dem Kunden einerseits bei der Orientierung und grenzt andererseits den Ort, an dem der "ungemütliche" Teil des Einkaufs stattfindet, nämlich das Bezahlen, vom restlichen Raum ab.

Café-Bereich in der Bäckerei strukturieren

Viele Bäckereien bieten mittlerweile auch einen Bereich an, in dem an Stehtischen oder in Sitzgruppen Kaffee und Kuchen, wahlweise auch Sandwiches und Softdrinks, konsumiert werden können.

In einer Bäckerei, die diesen Mehrwert bietet, kommt zum Verkaufsraum also noch der Restaurant-Bereich hinzu. Auch hier kann es sinnvoll sein, das Café optisch vom Verkaufsbereich zu trennen. In einem offenen Raum können Sie diesen Effekt mit der Wahl eines anderen Farbtons erzielen, der in der Dekoration, den Möbeln oder der Wandgestaltung des Cafés aufgegriffen wird. Um ein harmonisches Gesamtbild zu erzeugen ist es jedoch sinnvoll, Farben aus der selben Farbfamilie zu wählen bzw. Farben, die nicht allzu kontrastreich sind.

Zum Beispiel: Zu einem Ladenlokal, das in Gelb-Tönen gestaltet ist, passt eine Café-Bereich mit Orange als zentraler Farbe. Eine Bäckerei, deren Farbschwerpunkt auf Braun und Beige liegt, kann durch rote Akzente im Café aufgewertet werden.

Wandtattoo Kaffee Cappuccino Espresso

Kaffeesorten als Wanddekoration im Cafébereich der Bäckerei

Farbakzente lassen sich in der Bäckerei an vielen Stellen setzen. Beispielsweise durch das Streichen der Wände, entweder flächig oder nur in gewissen Bereichen. Das heißt, Wände können entweder ganz in einer Farbe gestaltet werden. Dies kann je nach Farbe allerdings als zu dominant wahrgenommen werden. Dunkle und kräftige Farben wirken auf großen Flächen schnell erschlagend.

Als abgemilderte Variante können nur Teilbereiche farbig gestrichen werden, etwa die Hälfte der Wand mit einer waagerechten Teilung oder in Form von senkrechten Streifen.

Auch Möbel oder Lampen können in speziellen Farben gehalten sein. Inventar für Cafés und Restaurants gibt es mittlerweile in vielen Farben und Stilen. Hier gilt allerdings zu beachten: Möbel in gewissen Farben lassen für eine spätere Umgestaltung der Bäckerei bzw. des Cafés wenig Spielraum, sofern sie nicht ausgetauscht werden sollen.

Auch thematische Dekoration kann im Café das Ambiente unterstreichen. Wie bereits oben in Bezug auf die Gestaltung des Schaufensters erwähnt, liegt der Trend momentan bei einer "ursprünglichen" Dekoration. Eine Gestaltungsidee ist beispielsweise die Dekoration mit Kaffeebohnen, Kaffeesäcken oder Teekisten. Diese Dekoration kann auch in der Wandgestaltung wieder aufgegriffen werden, etwa in Form eines Kaffee-Wandtattoos das Kaffeetasse, Bohnen und Kaffeesorten abbildet.

Angebote in Szene setzen - Tafelfolie für die Bäckerei

Wandtattoo Tafelfolie Oval mit Ranken

Stilvolle Tafel in der Bäckerei – Ovale Tafelfolie

Angebote und Aktionen werden in der Bäckerei häufig auf Tafeln notiert. Mit einem wieder beschreibbaren Untergrund wie einer Tafel sind Sie flexibel und können täglich oder wöchentlich neue Angebote übersichtlich präsentieren.

Vor der Bäckerei ist es sinnvoll, eine Tafel zum Aufstellen mit den tagesaktuellen Angeboten zu platzieren. In der Bäckerei selbst finden sich Preise und Angebote zusätzlich auf Wandtafeln, die mindestens in Augenhöhe oder meist etwas höher angebracht sind.

Dazu eignen sich gerahmte Tafeln, einfache Schiefertafeln, mit Tafellack gestrichene Flächen oder Motive aus Tafelfolie. Tafelfolie und Tafellack haben den Vorteil, dass sie nicht fest an der Wand installiert werden müssen. Ohne Schrauben und Dübeln kann beispielsweise die beschreibbare Wandfolie als Tafel in der Bäckerei angebracht werden.

Wandtattoo ovale Tafelfolie

Ovale Tafelfolie in Grau und Schwarz

Tafelfolie haftet an glatten Untergründen wie Wänden, Glas, Plastik, Metall oder Lack. Je ebener eine Fläche, desto besser haftet die Folie und desto besser lässt sie sich im Anschluss beschriften. Tafelfolie kann mit Kreide oder Kreidemarkern beschriftet werden. Tipp: Kreidemarker, also spezielle Stifte, die Flüssigkreide abgeben, sorgen für ein brillanteres Ergebnis.

Tafelfolie gibt es in verschiedenen Farben und Formen. Auf unseren Beispielbildern werden verschiedene Designmöglichkeiten für den Einsatz von Tafelfolie in der Bäckerei gezeigt.

Kombinieren Sie beispielsweise mehrere Tafelfolie miteinander. Wie oben zu sehen, wurde die ovale Tafelfolie in mehrfacher Ausführung und jeweils zwei Mal in Schwarz und zwei Mal in Grau miteinander kombiniert.

Wandtattoo

Bunte Sprechblase als Tafelfolie in der Bäckerei

Tafelfolie gibt es in 8 Farben und in unterschiedlichen Formen. Von der Litfaßsäule bis hin zum Notizzettel, die verschiedenen Motive aus Tafelfolie finden Sie hier.

Wandtattoos in der Bäckerei - Anbringen, Pflege, Reiniung

Für das Anbringen von Wandtattoos in der Bäckerei gilt prinzipiell das Selbe, wie für die Montage in Privaträumen: Der Untergrund für ein Wandtattoo bzw. für Tafelfolie sollte sauber und trocken sein. Außerdem sollten Wandfarbe oder Putz keine Silikone enthalten, da dies die Klebekraft des Wandtattoos verringern kann.

Wandtattoos haften auch auf Glas, Fliesen, Lack, Metall oder Plastik. Für die Bäckerei bedeutet das, dass nicht nur Wände auf diese Art und Weise gestaltet werden können. Auch Türen, Tresen, Schaufenster etc. lassen sich kreativ bekleben.

Motive aus Wandtattoo-Folie bedürfen keiner besonderen Pflege oder Reinigung. Sollte das Motiv dort angebracht sein, wo sowieso gereinigt wird, kann es mit einem nebelfeuchten Tuch abgewischt werden. Achten Sie darauf, dass keine Flüssigkeit unter die Ränder des Motivs läuft und dass sie keine scharfen Reiniger verwenden, da diese die Oberfläche der Folie schädigen können.

Ansonsten ist das Wandtattoo pflegeleicht und sollte bei richtiger Anbringung mehrere Jahre in der Bäckerei halten - sofern dies gewünscht ist. Wer ein Wandtattoo zwecks Umgestaltung wieder entfernen möchte, kann dies natürlich auch tun: einfach mit einem Föhn erwärmen und das Motiv vorsichtig von der Wand abziehen.

Bilder und Anregungen für die Wanddekoration in der Bäckerei gibts hier:

Finden Sie noch einmal unsere Ideen sowie weitere Anregungen rund um die Gestaltung der Bäckerei in unserer Galerie.

Diese Deko-Tipps interessieren Sie vielleicht:

Trusted Shops Kundenbewertung für Wandtattoo.de: 4.9 / 5.00 aus 1511 Bewertungen. (sehr gut)

Unsere Wandtattoos wurden u.a. hier vorgestellt:

Unsere Wandtattoos wurden hier vorgestellt