Wandtattoo für Tierärzte - Ideen für die Wandgestaltung

Schriftzug Cats als Wandtattoo

Es ist wie bei den Menschen: Einigen Tieren ist der Besuch beim Arzt gleichgültig, für andere ist es ein Grund, sich stundenlang unter der Couch zu verstecken. An dieser Tatsache können wir von Wandtattoo.de leider nicht viel ändern.

Mit einer ansprechenden Dekoration in der Tierarztpraxis tragen wir dennoch dazu bei, dass sich die menschlichen Begleitperson von Hund, Katze und Hase in der Praxis wohlfühlen. Eine positive Stimmung seines Menschen überträgt sich auf das Tier. Und das ist immerhin auch schon etwas. Tierärzte können deshalb hier unsere Tipps rund um die Dekoration und Gestaltung der Tierarztpraxis entdecken!

Kreative Tierarztpraxis - Dekoration und Motive

Die passende Garderobe für Tierärzte

Hier werden Hunde zum Bewacher der Garderobe. Ganz im Zeichen der häufigsten Besucher der Kleintierpraxis gibt es die Garderoben für Hunde- und Katzenfreunde.

Wandtattoo Garderobe Hunde

Hundegarderobe als Idee beim Tierarzt

Die Hundegarderobe sowie die Katzengarderobe gibt es in zwei verschiedenen Größen mit einer Breite von je 120 cm bzw. 160 cm. Für das Hintergrundmotiv (Katzen oder Hunde) stehen fast 30 Farben zur Verfügung. So bleiben Sie bei der Farbgestaltung der Tierarztpraxis flexibel.

Tipp: Die Garderoben können natürlich auch miteinander kombiniert werden.

Wandtattoo Katzen Garderobe

Katzen mit Spieltrieb bewachen die Garderobe

Angebracht wird die Garderobe zunächst wie ein normales Wandtattoo. Das heißt das Hintergrundmotiv aus selbsthaftender Folie wird an eine ebene Wandfläche angebracht. Anschließend können die mitgelieferten Garderobenhaken mit Dübel und Schraube in der Wand befestigt werden.

Im Lieferumfang sind 5 Haken (incl. Dübel und Schrauben) aus Edelstahl enthalten. Wer mehr Aufhänger braucht, kann diese natürlich separat bestellen.

Tierisches Willkommen beim Tierarzt

Wandtattoo Zoo Tierarzt

Willkommen Wandtattoo beim Tierarzt

Zooverhältnisse beim Tierarzt? Das Wandtattoo Willkommen im Zoo ist eine augenzwinkernde Gestaltungsidee für den Eingangsbereich der Tierarztpraxis. Es haftet an Wänden (ohne silikonhaltige Farbe), Türen und Fenstern.

Hunde oder Katzen - Das Wartezimmer mit Wandtattoos gestalten

Bei manchen Tierärzten gibt es sie, bei anderen nicht: getrennte Wartezimmer für Hunde und Katzen. Je nach Platzangebot kann sich dies als sinnvoll erweisen. So wissen Hundebesitzer wie auch Katzenbesitzer, wo sie mit ihrem Patienten am besten sitzen.

Wandtattoo

Chienvenue - Wartebereich für Hunde

Auch im Gemeinschaftswartezimmer können Hunde- und Katzenzone zumindest optisch voneinander getrennt werden. Praktisch sind dabei die Schriftzüge Chienvenue und Cats als Wandtattoos.

Wandtattoo

Auch ohne Trennung der Parteien können die Wände des Wartezimmers mit Motiven aus der Tierwelt gestaltet werden. Ob Katzen, Hunde oder Pferde: Tiermotive in der Praxis unterstreichen das Ambiente.

Natürlich muss die Praxis nicht zwingend mit Tiermotiven gestaltet sein. Auch Gräser, Bäume oder Pflanzen wie die gezeigten Wiesenblumen vermitteln Natürlichkeit und Ruhe.

Wandtattoo Wiesenblumen

Wiesenblumen als lockere Dekoration im Wartezimmer

Die Motive können als bunte Akzente auf weißen Wänden, aber auch als helle Motive auf farbigen Wänden und bunten Flächen angebracht werden. Die Folie ist blickdicht, die Wandfarbe schimmert daher nicht durch.

Dekoration im Behandlungszimmer

Im Behandlungszimmer steht Funktionalität an erster Stelle. Gegen eine gezielte Auflockerung spricht jedoch auch im Behandlungsraum nichts. So vermitteln etwa Farben und Akzente an der Wand eine positive Stimmung.

Wandtattoo Wildes Pferd

Pferdemotive passen auch beim Tierarzt an die Wand

Ebenso wie für den Rest der Praxis gilt auch im Behandlungszimmer: Tiermotive eignen sich thematisch für die Räume. Wer in der Dekoration weniger konkret bleiben will, kann auf Ornamente oder Pflanzenmotive zurückgreifen.

Wandtattoo Ast mit Katze

Katze mit buntem Ast als Idee für den Tierarzt

Die Eigenschaften von Wandtattoos eignen sich für die Dekoration beim Tierarzt. Wandtattoos haften auf glatten Flächen wie Wänden, Möbeln, Türen oder Fenstern. Achten Sie allerdings darauf, dass die Wandfarbe mindestens seit 3 Wochen trocken ist und keine Silikone oder Kunstharze enthält. Ein Wandtattoo besteht aus einer hauchdünnen Vinylfolie und ist, im Gegensatz zu gerahmten Bildern oder Leinwänden, kein "Staubfänger" an der Wand. Wandtattoos können mit einem leicht angefeuchteten Tuch von innen nach außen abgewischt werden. Die verwendete Folie nach DIN-Norm als schwerentflammbar zertifiziert.

In unserer Fotogalerie findet der Tierarzt weitere Wandtattoos:

Lassen Sie sich von unseren Bildbeispielen für die Wandgestaltung beim Tierarzt inspirieren. Entdecken Sie passende Motive und Farbideen für Ihre Praxisräume.

Diese Ideen könnten Sie auch interessieren:

Trusted Shops Kundenbewertung für Wandtattoo.de: 4.89 / 5.00 aus 1391 Bewertungen. (sehr gut)

Unsere Wandtattoos wurden u.a. hier vorgestellt:

Unsere Wandtattoos wurden hier vorgestellt