Produktion in Deutschland für höchste Qualität Rechnungskauf & kostenloser Versand (D) mehrfacher Testsieger Hilfe & Kontakt

Auto mit Punkten bekleben

Auto mit Punkten bekleben

Allemal besser als Punkte in Flensburg: Die kreativen Punkte fürs Auto sind selbstklebend und lassen viel Raum für eigene Ideen.

Für alle, die ihr Fahrzeug kreativ und individuell verschönern wollen, gibt es die selbstklebenden Punkte fürs Auto in verschiedenen Farben und Größen.

Tipps und Ideen rund um die Gestaltung von Motorhaube, Kotflügel oder Türen mit den tollen Dots, haben wir hier gesammelt.

Punktemuster auf dem Auto - So geht es

Punkteauto - Planen, vorbereiten, aufkleben

So ein einfaches Auto fahren, das kann jeder. Aber nicht jeder hat ein gepunktetes Sondermodell. Für alle, die es gerne ein bisschen lebendiger mögen, auch in Sachen Fortbewegungsmittel, sind die Klebepunkte fürs Auto eine tolle Idee.

Wichtiges in Kürze: 1) Die Punkte bestehen aus einer selbstklebenden Folie. Diese kann wie ein Abziehbild auch auf dem Auto angeklebt werden.

2) Die Folie ist eigentlich für den Einsatz an der Wand oder im Innenbereich gedacht, bewährt sich aber auch auf Autos und hält dort Wind und Wetter einige Zeit Stand.

3) Natürlich lassen sich die Punkte auch im Innern des Autos an der Scheibe anbringen. Vorder- und Rückseite der Folie haben die gleiche Farbe, deshalb wirken innen angebrachte Punkte auch außen kreativ.

4) Am besten lassen sich Stellen bekleben, die eben und nicht geschwungen sind. Je glatter und gerader die Fläche für die Punkte ist, umso besser.

Deko Punkte auf dem Transporter

Bietet viel Fläche zum Bekleben: Transporter mit Punkten

Das Auto vorbereiten: Die Fläche, die beklebt wird, sollte sauber, fettfrei und nicht zu kalt sein (> 15°C). Reinigen Sie das Auto bzw. die Stellen, auf die die Punkte sollen, deshalb gründlich. Eine Politur mit Wachs oder anderen schmutzabweisenden Eigenschaften sollte dazu nicht verwendet werden.

Plan machen: Machen Sie sich vorher einen ungefähren Plan, wie die Punkte verteilt werden sollen und welches Bild sich auf dem Auto daraus ergibt. Legen Sie die Punkte vor dem Bekleben am besten schon ungefähr in der gewünschten Aufteilung parat.

Auto mit Klebepunkten gestalten

Für Individualisten: Klebepunkte auf dem Auto

Hinweis: Die Klebepunkte sind in verschiedenen Sets erhältlich, die aus Punkten in unterschiedlichen Größen bestehen (20 cm / 10 cm / 5 cm). Am besten eignen sich die Punkte mit einem Durchmesser von 10 cm zum Gestalten des Autos. Größere Punkte von 20 cm Durchmesser können zum Beispiel als Akzente dort angebracht werden, wo mehr Platz ist, z.B. auf der Motorhaube.

▶ Klebepunkte selbst konfigurieren

Die Klebepunkte gibt es in unterschliedlichen Sets: Set 1 (20 cm, 10 cm, 5 cm), Set 2 (2 Größen: 20 cm, 10 cm) und Set 3 (1 Größe: 10 cm). Je nachdem, welche Größen und Mengen Sie benötigen, können Sie sich die Punkte zusammenstellen.

Die Punkte sind in 36 Farben erhältlich. Unsere Sets bestehen normalerweise aus Punkten in 2 Farben, die nach dem eigenen Geschmack miteinander kombiniert werden können. Natürlich können Sie die Punkte auch in einer einzigen Farbe bestellen, dazu können Sie ganz einfach die Wunschfarbe doppelt angeben.

Wer sich die Farben in Natura ansehen möchte oder die Haftung der Klebepunkte auf dem Auto testen will, kann sich gerne eine kostenlose Probe (einfach angeben ob Klebeprobe und/oder Farbmuster) von unserem Kundenservice zusenden lassen.

Mehr Ideen - Motorhaube mit Punkten beklebt

Auto Motorhaube bekleben

Auch die Motorhaube kann mit Punkten beklebt werden

Die Stelle für die Polka-Dots auf dem Auto können Sie ganz nach Geschmack und den eigenen Ideen bestimmen.

Ein Bereich des Fahrzeugs, der sich platztechnisch besonders gut eignet, ist die Motorhaube. Hier gibt es eine relativ große, ebene Fläche, die viel Platz für die Punkte bietet.

Tipp: Punkte, die an gewissen Stellen über die zu bekleben Fläche überstehen würden (wie z.B. am Übergang zwischen Motorhaube und Scheinwerfer), können ganz einfach zurecht geschnitten und der gewünschten Form angepasst werden. Das können Sie - wenn sich die Form genau vorhersehen lässt - vor dem Aufkleben tun. Oder aber Sie kleben den Punkt an die entsprechende Stelle und schneiden dann mit einem Cuttermesser vorsichtig die überstehende Folie ab. Achten Sie dabei aber natürlich darauf, dass der Lack des Autos keinen Schaden nimmt.

Mehr Ideen - Polka Dot Muster auf dem Auto

Bulli Hippie Bus mit Punkten

Lustig Idee für den Bulli: Marienkäfer Look mit Punkten

Der Klassiker unter den Punktemustern ist das Polka Dot Muster. Hier werden Punkte immer im gleichen Abstand in versetzten Reihen angebracht, dass sich ein großflächiges Punktemuster ergibt. Das wirkt nicht nur auf Kleidung und Gebrauchsgegenständen, sondern natürlich auch auf dem Auto.

Unsere Bildidee zeigt den Klassiker der Punktemuster in Kombination mit einem absoluten Fahrzeugklassiker, nämlich dem nostalgischen Bulli. Für Weltenbummler und Nostalgiefans ist der Bulli mit Marienkäfermuster eine tolle Idee!

Geht auch - Fahrrad mit Punkten beklebt

Schwarzes Fahrrad mit weißen Punkten

Nicht nur Autos: Auch Räder können mit Punkten beklebt werden

Marienkäferpunkte machen nicht nur auf dem Auto eine gute Figur. Eine noch bessere Figur - zumindest aus der ökologischen Perspektive - macht nämlich das Fahrrad mit Punkten.

Was beklebt wird, bleibt am Ende natürlich ganz Ihnen selbst überlassen. Egal also, ob Auto oder Fahrrad, die Punkte machen aus jedem Fortbewegungsmittel ein Unikat.

Mehr kreative Ideen rund um Punkte und Autos: