Produktion in Deutschland für höchste Qualität Rechnungskauf & kostenloser Versand (D) mehrfacher Testsieger Hilfe & Kontakt

Wandtattoo Vergleich - Testbericht zu Qualitätsunterschieden

Test von Wandtattoos aus dem Baumarkt und China

Wer ein Wandtattoo kaufen möchte, hat eine große Auswahl. Nicht immer ist klar, wo eigentlich die Unterschiede zwischen den verschiedenen Angeboten sind.

So gibt es Wandtattoos aus dem Laden oder Baumarkt, man findet Wandtattoos aber auch in diversen Online-Shops und bei großen Internetversandhäusern.

Welches das beste Wandtattoo für die jeweiligen Bedürfnisse und Ansprüche ist, ist nicht immer auf Anhieb ersichtlich. Kriterien auf die man beim Wandtattoo-Kauf achten sollte, haben wir deshalb hier zusammengestellt und dazu mehrere Wandtattoos getestet.

Wir zeigen im bebilderten Erfahrungsbericht, wo die Unterschiede in Sachen Preis, Qualität, Herstellungsverfahren und Herkunft von Wandtattoos liegen.

Wandtattoos - Vergleich Qualität, Herkunft und Herstellung

Testbericht zu verschiedenen Wandtattoos

Gut zu wissen: Wandtattoos sind nicht immer gleich. Der Begriff Wandtattoo ist nicht rechtlich geschützt, er kann also für jede Art von Aufkleber verwendet werden. Was also unter dem Begriff „Wandtattoo“ verkauft wird, kann sich deshalb durchaus voneinander unterscheiden, in Sachen Herstellung und auch in Bezug auf die Qualität. Der Test von verschiedenen Wandtattoos zeigt die Unterschiede im direkten Vergleich.

Man kann grob zwischen zwei Arten von Wandtattoos unterscheiden:

- auf Folie gedruckte und zurechtgeschnittene Wandtattoos (ähnlich einem normalen Aufkleber)

- aus einer dünnen, einfarbigen Folie herausgeschnittene Wandtattoos (nicht gedruckt, Prinzip von Folienbeschriftung auf Autos und Schaufenstern)


Wandtattoos aus dem Baumarkt - Test und Erfahrungsbericht

Wandtattoos, die es im Baumarkt gibt, sind in der Regel bedruckte Aufkleber. Sie sind für die Massenproduktion und längere Lagerung ausgelegt. Das heißt, es werden große Mengen eines Motivs hergestellt, die später an die einzelnen Filialen geliefert werden.

Baumarkt Wandtattoo auf Folie glänzt

Nicht jedermanns Geschmack: Glänzende Folie des Baumarkt-Wandtattoos

Herstellung von Baumarkt-Wandtattoos: Das Wandtattoo wird in einer großen Auflage industriell hergestellt. Die Motive dieser Wandtattoos werden auf eine transparente Folie gedruckt, manchmal auch auf einen Papierträger mit selbstklebender Rückseite. Die Konturen der gedruckten Motive werden anschließend ausgeschnitten. Häufig bleibt am Ende ein transparenter Rand um das gesamte Wandtattoo. In einigen Fällen ist das Motiv sogar nur auf ein rechteckiges Stück Klebefolie gedruckt, ohne dabei Konturen auszuschneiden.

Wandtattoos aus dem Baumarkt sind nur auf einer Seite farbig. Sie eignen sich deshalb schlecht zum Bekleben von Fenstern. Durch das Herstellungsverfahren (mit Farbe gedruckt) ist nur die Vorderseite farbig, die Rückseite bleibt farblos. Auf Glas kommen diese Wandtattoos daher nicht gut zur Geltung.

Gut zu wissen: Das Prinzip dieser gedruckten Wandtattoos ist vergleichbar mit einem normalen, bedruckten Aufkleber. Die verwendete Folie ist in der Regel nur bedingt flexibel und passt sich der Wand nicht immer gut an. Außerdem kann die Klebekraft durch die längere Lagerung im Kaufhaus beeinträchtigt werden.

Baumarkt Wandtattoo aufgedruckt

Baumarkt Wandtattoo mit aufgedrucktem Spruch

Beim Produkttest des Wandtattoos aus dem Baumarkt zeigt sich, dass die Handhabung zwar relativ leicht ist, das Endergebnis aber in Sachen Ästhetik nicht unbedingt überzeugt. Die Folie, auf die der Spruch gedruckt wurde, ist eher starr und glänzt stark. Je nach Lichteinfall kann das zu unschönen Reflexionen der Folie führen.

Baumarkt Wandtattoo schlechte Qualität

Klebt nicht so gut - Schlechte Qualität des Baumarkt Wandtattoos

FAZIT ZUM BAUMARKT-WANDTATTOO:

- Der transparente Rand um das Motiv herum kann als störend empfunden werden.
- Die glänzende Folie spiegelt Lichtquellen.
- Das gesamte Wandtattoo ist relativ starr und eignet sich deshalb eher für sehr glatte Untergründe.


Wandtattoos aus China - Test und Erfahrungsbericht

Wandtattoos können natürlich auf der ganzen Welt hergestellt werden, so auch in China. Viele chinesische Händler nutzen große Onlineportale, um ihre Waren für den internationalen Markt anzubieten. Im direkten Vergleich mit Wandtattoos von ortsansässigen Firmen fallen bei den Wandtattoos auf China allerdings schnell die Qualitätsunterschiede auf.

Gut zu wissen: Die Qualität der angebotenen Wandtattoos aus China entspricht am Ende oft nicht den Erwartungen der Kunden. Die vermeintlichen Schnäppchen halten nicht das, was sie versprechen. Das zeigt sich auch beim Test zweier Wandtattoos aus China. Getestet wurde sowohl ein gedrucktes Wandtattoo als auch ein geplottetes Wandtattoo, das aus einer Vinylfolie herausgeschnitten worden ist.

Gedrucktes Wandtattoo aus China:

Das Pusteblumen-Wandtattoo wurde auf einen transparenten Aufkleberbogen gedruckt. Die Konturen sind um die Pusteblume herum ausgeschnitten. So kann das Wandtattoo wie ein Aufkleber abgezogen und an die Wand geklebt werden.

Wandtattoo Test China Pusteblume

Pusteblumen Wandtattoo aus China im Test

1) Abziehen: Die Pusteblume befindet sich in ihre Einzelteile zerlegt auf einem Bogen und muss an an der Wand zusammengesetzt werden.

Wandtattoo aus China schlecht geschnitten

Wandtattoo aus China:
schlecht geschnitten

Das Wandtattoo hat einen durchsichtigen Rand um jedes Motivteil herum.

Feinheiten wie die einzelnen Samen der großen Pusteblume sind nicht voneinander getrennt, sondern einfach auf die großflächige Klebefolie gedruckt.

Bei diesem Motiv fällt bei der Montage die schlechte Verarbeitung auf. Bereits beim Abziehen der Pusteblume bleibt das Wandtattoo im Test am Papier hängen. Das zeigt, dass die Kontur der Blume nicht sauber ausgeschnitten wurde.

Die aufgedruckte Farbe des Motivs ist nicht 100%ig deckend, das heißt, auf bunten Wänden scheint die Wandfarbe wahrscheinlich durch die schwarze Farbe der Pusteblume.

2) Festkleben: Das Anbringen an eine glatte Wand funktioniert verhältnismäßig leicht.

Eher aufwändig ist hingegen das Zusammensetzen der kompletten Blume an der Wand.

Wandtattoo aus China wird aufgeklebt

So wird das Wandtattoo aus China aufgeklebt

Beim Endergebnis fällt auf, dass das die Folie stark glänzt und je nach Lichteinfall reflektiert. Die Folie schlägt zudem an manchen Stellen Falten.

Der transparente Rand um die Motivteile kann je nach Geschmack als störend empfunden werden.

Wandtattoo Sticker aus China schlechtes Ergebnis

Wandtattoo Sticker aus China: schlechtes Ergebnis


Geplottetes Wandtattoo aus China:

Gut zu wissen: Geplottete Wandtattoos werden nach einem anderen Prinzip hergestellt als gedruckte Wandtattoos. Hier wird das Motiv konturgenau aus einer selbstklebenden Folie herausgeschnitten. Am Ende gibt es keine störenden durchsichtigen Ränder, die Folie passt sich dem Untergrund wesentlich besser an als die der gedruckten Motive.

Dennoch ist bei den Wandtattoos aus Fernost auch hier Aufmerksamkeit geboten, da es erhebliche Qualitätsschwankungen geben kann, wie der Produkttest zeigt.

Wandtattoo aus China ausgerollt

Ausgerolltes Wandtattoo aus China

1) Lieferumfang: Das nötige Werkzeug (z.B. Rakel) zur Verarbeitung fehlt bei der Lieferung. Eine Anleitung, jedoch in englischer Sprache, liegt bei. Besonders auffällig ist beim Produkttest des Wandtattoos aus China der chemische Geruch der Folie, der gleich nach dem Auspacken und während der ganzen Montage präsent ist.

Motiv und Transferfolie separat bei Wandtattoo aus China

Beim Wandtattoo aus China:
Motiv und Transferfolie separat

Übrigens: Bei geplotteten Wandtattoos wird eine durchsichtige Transferfolie benötigt, mit der man das Motiv an die Wand übertragen kann. Nachdem das Wandtattoo an der Wand ist, kann die Transferfolie vom Motiv abgezogen und entsorgt werden.

Wichtig: Hochwertige Wandtattoos sind bereits im Lieferzustand mit dieser Transferfolie überzogen, nicht zuletzt um Anwendungsfehler zu verhindern und um Kunden einen Arbeitsschritt zu ersparen.

Beim getesteten Wandtattoo ist dies nicht der Fall, hier liegt die Transferfolie separat bei und muss von Hand auf das Motiv übertragen werden. Das stellt einen zusätzlichen Arbeitsschritt dar, der nicht nur umständlich ist, sondern auch Fehlerpotential birgt.

China Wandtattoo Transferfolie selbst aufkleben

Umständlich: So wird die Transferfolie beim China Wandtattoo selbst aufgeklebt

Wandtattoo aus China enthält Fehler

Wandtattoo aus China enthält Fehler

2) Verarbeitung: Die Verarbeitung der Wandtattoos kann auf mehreren Ebenen mangelhaft sein.

Das fängt an bei schlechter Verpackung, stark riechender Folie und reicht hin bis hin zu mangelnder Klebekraft oder Ungenauigkeiten und Fehlern im Motiv, die die Gesamtoptik stören können.

Beim getesteten Wandtattoo ist neben dem starken Geruch besonders die schlechte Verarbeitung aufgefallen. Das Motiv hat unsaubere Details, verrutschte Buchstaben und sogar komplett fehlende Teile.

Wandtattoo aus China unsaubere Details

Unsaubere Details beim Wandtattoo aus China

Wandtattoo aus China schlechte Qualität

Generell eher schlechte Qualität - Wandtattoo aus China

Die beiliegende Anleitung ist für das Anbringen wichtig. Sie ist bei diesem Wandtattoo jedoch in englischer Sprache verfasst und somit nicht für jeden verständlich.

Sofern die Händler aus Asien überhaupt auf Reklamationen oder Nachfragen reagieren, ist die Kommunikationssprache in der Regel ebenfalls Englisch, was sich als mühsam herausstellt. Der Service ist deshalb nicht vergleichbar mit einem Ansprechpartner vor Ort.

Urheberrechtsverletzungen: Häufig handelt es sich bei den Motiven aus Fernost um Plagiate und Kopien von Motiven anderer Hersteller. Das Problem dabei ist, dass Kunden auf den ersten Blick nicht unterscheiden können, um wessen Motiv es sich ursprünglich überhaupt handelt - das des Originalanbieters oder des Produktpiraten. Dieses Problem tritt besonders bei den großen Internetversandhäusern auf, in deren Sortiment sich häufig sowohl Original als auch Fälschung befinden.

FAZIT ZU WANDTATTOOS AUS CHINA:

- unsauber gearbeitet
- fehlendes Zubehör
- Transferfolie muss selbst appliziert werden
- starker chemischer Geruch
- keine Ansprechpartner
- Anleitung in englischer Sprache

Tipp: Vor dem Einkauf lohnt sich ein Blick ins Impressum des jeweiligen Anbieters. Auch Bewertungen von anderen Kunden geben Aufschluss über die Qualität eines Wandtattoo-Shops.


Woran erkennt man ein hochwertiges Wandtattoo?

- Wandtattoos werden frisch hergestellt
Um die optimale Klebekraft zu gewährleisten, sollte ein Wandtattoo nicht länger als 14 Tage gelagert werden. Wandtattoos werden also am besten erst auf die Bestellung hin frisch angefertigt. Diesen Service liefern die meisten Online-Anbieter im Gegensatz zu Läden, die Wandtattoos bereits vorrätig haben und länger lagern.

- Wandtattoos sollten aus flexibler Folie bestehen
Damit der "aufgemalt"-Effekt des Wandtattoos zur Geltung kommt, sollte das Motiv aus einer möglichst dünnen und flexiblen Folie hergestellt sein, die sich dem Untergrund und seinen Feinheiten besonders gut anpassen kann. Gedruckte Wandtattoos werden häufig auf eine dickere und unflexiblere Folie gedruckt. Hochwertige Wandtattoos haben am Ende keinen Rand und sehen nach dem Festdrücken aus wie aufgemalt.

Wandtattoo Elemente festdrücken

Wenn alles gut festgedrückt ist, sehen hochwertige Wandtattoos aus wie aufgemalt

- Motive aus durchgefärbter Folie
Im Unterschied zu gedruckten Wandtattooos, die nur auf einer Seite farbig sind, haben geplottete Wandtattoos aus durchgefärbter Vinylfolie auf Vorder- und Rückseite die gleiche Farbe und können somit auch effektvoll an Fenstern oder Glastüren angebracht werden.

- Wandtattoos mit konturgenauem Schnitt
Filigrane Motive oder Sprüche wirken am besten an der Wand, wenn sie keinen störenden transparenten Rahmen haben oder sogar nur auf eine rechteckige Folie gedruckt wurden. Auch hier gilt: Damit Wandtattoos aussehen wie aufgemalt und möglichst professionell daherkommen, sollten Sie auf Motive zurückgreifen, die geplottet und nicht gedruckt worden sind.

- Herstellung und Verarbeitung
Kunden haben das Recht auf eine gut verarbeitete Ware. Damit die Lieferung stimmt, ist es sinnvoll, bei seriösen Anbietern zu bestellen. Diese zeichnen sich durch Qualitätssiegel, echte Kundenbewertungen, transparente Zahlungsmodalitäten und eine flüssige Kommunikation aus. Die Qualität von Wandtattoos lässt sich unter anderem feststellen durch: sauberen Schnitt der Folie, bereits applizierte Transferfolie, gute Vektorisierung des Motivs (ordentliche Striche und Kanten), Folie ohne Mängel, mitgelieferte Hilfsmittel, verständliche Anleitung.

Transferfolie abziehen

Die Transferfolie zum Abziehen sollte schon vorher auf dem Wandtattoo sein

- Kundenservice und Ansprechpartner
In jedem Fall sollte es einen Kundenservice geben, der als Ansprechpartner für Fragen und Probleme zur Verfügung steht. Werfen Sie bei Zweifeln vorab einen Blick ins Impressum, um herauszufinden, mit wem Sie es zu tun haben. Gute Verkäufer für Wandtattoos stellen Probefolie zur Verfügung, um Farbe und Haftung vorab zu testen. Anleitungen sollten verständlich und nachvollziehbar sein.

Diese Informationen könnten Sie auch interessieren: