Schöne Malvorlagen für Kinder - Beliebte Motive zum Ausmalen

Schöne Malvorlagen für Kinder

Kinder malen gerne. Als kreative Anregungen gibt es Malvorlagen und Ausmalbilder.

Ob Bauernhof, Dschungel oder Waldtiere: Hier finden Sie sorgfältig ausgewählte Kindermotive als Malvorlage. Mit dabei sind Igel, Pferde, Löwen und viele andere lustige Bilder.

Malen fördert die Kreativität und sorgt für Entspannung. Das gilt übrigens nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene.

Malvorlagen

Malvorlagen für Kinder

Bilder zum Ausmalen entdecken

Beliebte und schöne Motive haben wir hier für Sie als süße Malvorlagen für Kinder zusammengestellt. So kommt im Kinderzimmer keine Langeweile mehr auf. Ausmalen, nachzeichnen oder neu interpretieren - wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern viel Vergnügen.

Die lustigen Bilder zum Ausmalen gibt es mit Ponys, Pferden, Hasen, Füchsen, Löwen und weiteren lustigen Motiven. Einfach durchklicken und entdecken!

Malvorlage Pferde

Malvorlage Pferde

Malvorlage Pferde

Pferde sind faszinierend, kaum ein Mädchen kann ihrem Charme widerstehen. Und wenn es gerade nicht auf den Ponyhof geht, kommen die Pferde eben ins Kinderzimmer. Als Malvorlage können alle kleinen Künstler und Künstlerinnen die zwei Pferde phantasievoll gestalten.

Malvorlage Hund

Malvorlage Hund

Hund als Malvorlage

Wer könnte diesem Blick widerstehen! Süße Hunde sind der Hit im Kinderzimmer, ob als Stofftier, im Bilderbuch oder zum Ausmalen. Kinder können die Hunde Malvorlage kreativ nach ihren Vorstellungen bunt bemalen, ausschneiden oder bekleben. Lustiges Detail: die Herzchen-Krone des kleinen Hundes.

Malvorlage Prinzessin mit Einhorn

Malvorlage Prinzessin mit Einhorn

Malvorlage Prinzessin mit Einhorn

So macht das Ausmalen doppelt Spaß. Hier gibt es Prinzessin und Einhorn gleich zu zweit. Die schöne Prinzesssin Malvorlage wird durch Sterne um das Motiv herum ergänzt. Tipp: Einfach die Phantasie spielen lassen und eine Geschichte rund um Prinzessin und Einhorn auf dem Bild überlegen.

Einhorn Ausmalbild

Einhorn Ausmalbild

Einhorn Ausmalbild

Einhörner gibt es nicht? Stimmt nicht. Hier gibt es den besten Gegenbeweis. Als schöne Malvorlage kommt das Einhorn ins Kinderzimmer. Das beste an Einhörnern ist, dass sie Zaubertiere sind und der Phantasie beim Malen keine Grenzen gesetzt sind. Übrigens: Das Einhorn Ausmalbild macht auch unterwegs, beim Oma, auf Reisen oder im Wartezimmer Spaß.

Malvorlage Springendes Pony

Malvorlage Springendes Pony

Springendes Pony als Malvorlage

Mit dem süßen Pony kommt gute Laune auf den Maltisch. Bei diesem Motiv können Pony, Wiese und Himmel in verschiedenen Farbtönen ausgemalt werden.

Als Ergänzung zum schönen Ausmalbild gibt es das fertige Pony-Bild bereits in bunten Farben, an denen sich Ihre Kinder beim Malen orientieren können.

Grüne Wiese, blauer Fluss, braunes Pony und blonde Mähne. So könnte das fertige Ponybild am Ende aussehen. Natürlich kann das springende Pony nach Lust und Laune auch in anderen Farben gestaltet werden. Das bleibt den Vorlieben des kleinen Künstlers überlassen.

Die Pony Malvorlage kann am besten mit bunten Holzstiften oder auch Filzstiften ausgemalt werden.

Malvorlage Pferd auf der Wiese

Malvorlage Pferd

Pferd als Malvorlage

Für alle kleinen Pferdefans ist diese Malvorlage genau die richtige Idee. Das freundliche Pferd ist in voller Pracht zu bewundern und kann in bunten Farben ausgemalt werden.

Auf der zusätzlichen farbigen Malvorlage wird gezeigt, wie das Pferdebild am Ende fertig ausgemalt aussehen könnte. Dazu kann Ihr Kind verschiedene Grüntöne, Blautöne, Braun für den Weg und Gelb für Mähne und Sonne benutzen. Das Pferd selbst bleibt hell, ist also ein Schimmel.

Tipp: Wer Pferde in verschiedenen Farben (z.B. Schimmel, Rappen oder Fuchs) malen möchte, kann das Bild einfach mehrfach in unterschiedlichen Farben ausmalen.

Süßer Hase zum Ausmalen

Hase zum Ausmalen

Hase zum Ausmalen mit Möhre in den Pfoten

Als Malvorlage zu Ostern und natürlich auch im restlichen Jahr ist der Hase zum Ausmalen ein beliebtes Motiv. Das süße Häschen sitzt auf dem Feld und hat gerade eine Möhre geerntet.

Ihr Kind kann sich beim Malen an der bunten Vorlage orientieren, die den kleinen Hasen als fertiges Bild zeigt. Verwendet werden verschiedene Grüntöne für die Wiese und den Wald, für das Feld braune Farben, der Hase hat graues Fell und rosafarbene Ohrmuscheln, die Möhren sind orange.

Diese vorgefärbte Vorlage dient als Anregung, natürlich kann der Hase auch ganz anders aussehen, braunes Fell haben oder einfach mal violette, grüne oder pinke Karotten ernten. Das bleibt den Vorlieben Ihres Kindes überlassen.

Malvorlage Lamm auf der Wiese

Malvorlage Lamm

Lamm als Malvorlage

Auf einer saftigen Wiese mit bunten Blumen grast das kleine Lamm am liebsten. Bei diesem Ausmalbild können das Lämmchen und die Schäfchenwolken am Himmel einfach weiß bleiben, bei der restlichen Landschaft wechseln sich grüne Wiesen und gelbe Felder ab. Am blauen Himmel scheint die Sonne.

Die fertige, bunte Malvorlage zeigt das kleine Schaf, wie es am Ende aussehen könnte. Das kann Ihrem Kind als Anreiz und Orientierungshilfe beim Ausmalen dienen. Natürlich kann das Lamm auch ganz nach Lust und Laune ausgemalt werden.

Diese Lamm-Malvorlage eignet sich besonders als süßes Ostermotiv und kann beispielsweise mit dem Ausmalbild des kleinen Hasen kombiniert werden.

Ausmalbild Enten Mama mit Küken

Ausmalbild Enten

Ausmalbild Enten Mama mit Küken

Die Entenfamilie macht einen kleinen Ausflug. Das spannende Ausmalbild mit der Entenmutter und ihren Küken gibt hier. Zwischen Schilf und Gräsern wagen die kleinen Enten ihre ersten Schritte.

Wie das Enten-Ausmalbild fertig aussehen könnte, zeigt unsere farbige Vorlage. Ganz anders als ihre Mama, die bereits braunes Gefieder hat, sind die Entenkinder noch gelb. Wiese und Gräser um sie herum sind in Grüntönen gehalten. Im Hintergrund strahlt ein blauer Himmel.

An dieser Vorlage können sich Ihre Kinder beim Malen orientieren. Natürlich können sie Entenmama und Küken auch ganz anders nach Lust und Laune buntmalen.

Malvorlage Biber mit Baum

Malvorlage Biber

Malvorlage Biber mit Baum

Guten Appetit, der Biber nagt an seinem Lieblingsbaum und freut sich darüber, wie gut es schmeckt. Mit dem einfachen Ausmalbild für kleinere Kinder und größere Maler kommt fröhliche Stimmung ins Spielzimmer. Ob daheim oder unterwegs, malen macht mit schönen Motiven gleich doppelt Spaß.

Wie Ihr Kind den Biber ausmalen kann, zeigt unsere bunte Vorlage das Motivs. Biber und Baum werden braun angemalt (in verschiedenen Schattierungen), der Wald um den Biber herum wird grün. Im Hintergrund blitzt ein Stück Himmel in blau durch die Bäume.

Die Biber Malvorlage ist eine schöne Idee für alle, die die typischen Ausmalbilder Hase, Pferd und Co. bereits fertig haben.

Ausmalbild Vogel auf dem Ast

Ausmalbild Vogel

Schönes Ausmalbild Vogel

Frei wie ein Vogel fühlen Kinder sich beim Ausmalen dieser Vorlage. Das Vogel-Ausmalbild zeigt den kleinen Piepmatz auf einem Ast im Baum. Um das Vögelchen herum gibt es viele bunte Beeren und Blätter zum Ausmalen.

Als Vorlage für das Ausmalbild finden Sie unsere bunte Version des Vogels. Grüne Blätter, rote Beeren und ein blauer Himmel ergänzen den Vogel, der in unserer Vorlage ein blau-gelbes Gefieder hat.

Kleine Künstler können sich an dieser Vorlage orientieren, können den Vogel aber auch ausmalen, wie es den eigenen Vorstellungen entspricht. Also keine Angst vor bunten Federn, dann wird es eben ein Paradiesvogel.

Malvorlage Fuchs mit Vögelchen

Malvorlage Fuchs

Malvorlage Fuchs mit Vögelchen

Foxi, der kleine Fuchs, schließt seine erste Freundschaft. Im Wald trifft er auf Veronika, das Vögelchen und beschnuppert es neugierig. So oder so ähnlich könnte die Geschichte im Bild lauten.

In welchen Farben Ihr Kind den Fuchs ausmalen kann, das zeigen unsere fertigen Ausmalvorlagen, die bereits bunt sind. Sie dienen als Anregung, zum Beispiel für einen Fuchs in einer rot-braunen Farbe, für ein Küken in Gelb oder für grüne Wiesen und einen blauen Himmel.

Das Fuchsbild kann mit Holzstiften oder Filzmalern ganz nach Wunsch ausgemalt werden. Die Malvorlagen eignen sich als selbstgemachte Geschenke, mit denen das Kind Oma, Opa und Co. überraschen kann.

Malvorlage Bär im Wald

Malvorlage Bär

Malvorlage Bär im Wald

Fast kann man ahnen, was der Bär auf dieser Malvorlage denkt. Wahrscheinlich so etwas wie "Lecker! Beeren!" Das verschmitzte Lachen des Bärs macht Ihren Kindern auch beim Ausmalen Spaß.

Mit welchen Farben die Kinder den Bär ausmalen können, dazu gibt es Anregungen auf unserer fertigen Malvorlage, die bereits bunt eingefärbt ist. Hier kann Ihr Kind sich inspirieren: Der Bär im Wald kann in Brauntönen ausgemalt werden, die süßen Beeren sind in kräftigem Rot gestaltet, die Büsche sind saftig grün und der Himmel strahlend blau.

So macht Malen Spaß! Mehr Tiere des Waldes als Malvorlagen gibt es in unserem Sortiment.

Malvorlage Nashorn in der Steppe

Malvorlage Nashorn

Malvorlage Nashorn

Eine etwas andere Malvorlage ist das Nashorn in der Steppe. Das Ausmalbild nimmt das Kind mit auf eine Abenteuerreise nach Afrika. Hier entdeckt es außergewöhnliche Landschaften, exotische Kakteeen und ein nettes Nashorn. Sie lassen das Ausmalen zu einem Erlebnis werden.

Wie das fertige Nashorn in der Steppe ausgemalt aussehen kann, das zeigt die bunte Malvorlage. Ein graues Nashorn steht inmitten von zarten Grün- und Beigetönen unter einem blauen Himmel.

Das Afrika-Ausmalbild kann durch andere Malvorlagen aus diesem Bereich ergänzt werden. Entdecken Sie neben dem Nashorn auch Malvorlagen rund um Löwe, Affe und Elefant.

Malvorlage Affe im Baum

Malvorlage Affe

Malvorlage Affe im Baum

Was ist denn das? Der kleine Affe entdeckt zum ersten Mal einen Schmetterling. Und den will er ganz genau untersuchen. Die schöne Malvorlage zeigt ein Äffchen, das am Baum turnt und vorsichtig versucht, einen bunten Schmetterling zu berühren. Tipp: Überlegen Sie einfach eine schöne Geschichte rund um den kleinen Affen, die Sie Ihrem Kind zu diesem Bild erzählen können.

Als Anregung für die Farbgestaltung der Malvorlage können Sie das farbige Affen-Motiv nehmen. Zeigen Sie Ihrem Kind, wie das Bild aussehen könnte. Affe und Baum werden in verschiedenen Brauntönen angemalt, das Laub des Baums ist grün, der Schmetterling kann in bunten Farben erstrahlen.

Malvorlage Giraffe mit Baum

Malvorlage Giraffe

Malvorlage Giraffe

Lecker! Gleich einen ganzen Zweig vom Baum verspeist die Giraffe und sieht dabei so richtig zufrieden aus. Die schöne Giraffen-Malvorlage zeigt eine liebe Giraffe, die sich gerade einen kleinen Snack in Form von Blättern genehmigt.

Wie die Malvorlage ausgemalt werden kann, zeigt unser buntes Beispielbild. Die Giraffe hat ein gelbes Fell mit dunkleren Flecken. Die Waldlandschaft um sie herum wird mit Grün in verschiedenen Tönen ausgemalt. Dahinter ist ein Himmel in Blautönen zu sehen.

Nehmen Sie Ihre Kinder mit diesem Ausmalbild mit auf eine Reise nach Afrika, wo die Giraffen leben. Übrigens: Passend zur Giraffe gibt es weitere Tiere der Steppe zum Ausmalen.

Malvorlage Löwe

Malvorlage Löwe

Malvorlage Löwe

Das ist eine besonders spannende Malvorlage: der Löwe, König der Tiere! Der junge Löwenkönig thront auf einem Felsen und schaut über sein Königreich. Dahinter ist eine Wüstenlandschaft mit Sonne, Wolken und blauem Himmel zu sehen.

Ein Mix aus Grün- und Beigetönen überwiegt im Bild. Im Vordergrund steht der Löwe zum Ausmalen, der mit seiner rot-braunen Mähne natürlich gleich ins Auge fällt.

Regen Sie die Phantasie Ihrer Kinder mit dem majestätischen Löwenbild an. Wie das fertige Ausmalbild aussehen kann, zeigt das bunte Bildbeispiel. Daran kann sich Ihr Kind orientieren, wenn es sich dem Löwen mit den Buntstiften nähert.

Kamel zum Ausmalen

Kamel zum Ausmalen

Kamel zum Ausmalen

Kamele sind besonders für Kinder faszinierende Tiere. Um in der Wüste leben zu können, können Kamele in sehr kurzer Zeit sehr viel Wasser trinken. Manchmal ist sogar von 200 Litern in 15 Minuten die Rede. Das muss unserem Kamel erst mal jemand nachmachen. In ihren Höckern speichern Kamele allerdings kein Wasser, sondern Fett. Ein Kamel, das gut im Futter steht, hat also gut gefüllte Höcker. Wenn sich Ihr Kind für Kamele und Wüstentiere interessiert, können Sie diese Informationen einfach erzählen, während das Kind das Kamel ausmalt.

Die Farben des Wüstenbildes können Sie auf der bunten Kamel-Malvorlage erkennen. An der Vorlage kann das Kind sich beim Ausmalen des Kamels orientieren.

Malvorlage Elefant

Malvorlage Elefant

Lustiger Elefant als Malvorlage

Welche Farbe hat eigentlich eine Elefant? Gute Frage, hier gibts die Antwort für alle Maler: Die Elefanten Malvorlage zeigt, wie ein Elefant gemalt werden kann. Unsere bunte Malvorlage zeigt einen Elefant in Grautönen, der an einer blauen Wasserstelle trinkt und Wassertropfen in die Luft trompetet. Im Hintergrund ist eine Dschungellandschaft zu sehen, die in verschiedenen hellen und dunklen Grüntönen ausgemalt werden kann.

Der lustige Elefant zum Ausmalen bringt ein abwechslungsreiches Malerlebnis ins Kinderzimmer. Dank der Malvorlage erübrigt sich die Frage "Was soll ich denn heute malen?" ganz von allein. Der Elefant kann mit Holz- oder Filzstiften ausgemalt werden. Hier kann das Kind der Phantasie freien Lauf lassen.

Malvorlage Kuh auf der Weide

Malvorlage Kuh

Malvorlage Kuh

Für alle, die von Bauernhoftieren gar nicht genug bekommen, gibt es als Malvorlage die Kuh auf der Weide.

Mit großen Augen blickt die Kuh Bernadette (oder vielleicht doch Klara oder Melanie oder...?) in die Welt und freut sich über die saftigen Wiesen, von denen sie das Gras fressen kann.

Welchen Farben die Kuh bekommen könnte, das zeigt unsere fertig eingefärbte Malvorlage. Die Farbideen zeigen eine weiße Kuh mit braunen Flecken und blauen Augen. Die Wiese ist einladend grün und der Himmel sommerlich blau. Natürlich können kleine Maler die Kuh ausmalen, wie es ihnen gefällt. Wer weiß, vielleicht wird Ihre ganz persönliche Kuh Klara ja auch lila.

Malvorlage Ziege auf der Wiese

Malvorlage Ziege

Ziege als Malvorlage

Ziegen sind dafür bekannt, dass sie ihren eigenen Kopf haben. So auch die Ziege auf der Malvorlage. Die Ziege zum Ausmalen hat sich zum Mittagessen für die saftigste Blume entschieden und kaut sie mit Genuss. Die Malvorlage regt die Phantasie von allen an, die gerne auf dem Bauernhof Tiere sehen und Ziegen füttern.

Die Farben der Ziege können Sie auf unserer bunten Malvorlage sehen. So könnte das fertig ausgemalte Bauernhof-Bild aussehen. Ihr Kind kann sich an der grauen Ziege inspirieren und die goldenen Augen, die gelben Heuballen und die grüne Wiese von diesem Bild abmalen. Das ist natürlich kein Muss - die Ziege kann ganz nach den eigenen Vorstellungen bunt und ideenreich ausgemalt werden.

Malvorlage Hahn auf dem Bauernhof

Malvorlage Hahn

Malvorlage Hahn auf dem Bauernhof

Der Chef auf dem Bauernhof ist ganz klar der Hahn. Hier steht er auf seinem Zaun und kräht, was das Zeug hält. Die schöne Bauernhof Malvorlage mit Hahn können Sie ganz nach Geschmack Wiese, Zaun und Hahn ausmalen.

Wie das fertige Bild am Ende aussehen könnte, das sehen Sie auf unserer fertigen Malvorlage, die bereits eingefärbt ist. Am prächtigsten ist dabei natürlich der Hahn, der mit seinem bunten Gefieder alles überstrahlt.

Hier können sich Kinder beim Malen so richtig mit kräftigen Farben austoben. Im Hintergrund gibt es die grüne Wiese mit bunten Blumen, Bäume und Himmel.

Malvorlage Eichhörnchen mit Nuss

Malvorlage Eichhörnchen mit Nuss

Malvorlage Eichhörnchen mit Nuss

Das kleine Eichhörnchen hat eine Nuss ergattert und freut sich darauf, sie gleich zu verputzen.

Als süßes Ausmalbild gibt es das Eichhörnchen hier. Es ist nicht zu detailreich und eignet sich auch für kleinere Kinder.

Welche Farben die kleinen Künstler beim Bemalen des Eichörnchens verwenden können, das wird auf unserem Bild mit Farbvorgabe gezeigt.

Kinder können sich am bunten Eichhörnchen orientieren und die Farben verwenden, die in den bunten Punkten angezeigt sind. Wenn diese Farben gerade nicht zur Hand sind, macht das natürlich auch nichts. Das Eichörnchen kann auch anders gestaltet werden. Ganz wie es den Ideen und Vorlieben des Kindes entspricht.

Ausmalbild Giraffe

Ausmalbild Giraffe

Ausmalbild Giraffe für Kinder

Wer streckt hier seinen Hals? Gernot der Giraffenjunge oder doch eher Gina das Giraffenmädchen? Wir finden: Das bleibt ganz der Phantasie des Malers überlassen.

Um der Phantasie etwas auf die Sprünge zu helfen gibt es unser Ausmalbild Giraffe auch in fertig eingefärbter Version. An dieser Malvorlage und ihren Farben finden Kinder eine Vorlage, mit welchen Farben die Giraffe bunt gemalt werden kann.

Größere Kinder können um die Giraffe herum natürlich auch eine afrikanische Landschaft, eine Wiese oder andere Tiere malen. Den Ideen sind mit diesem kreativen Ausmalbild keine Grenzen gesetzt. Weitere exotische Tiere zum Ausmalen gibt es passend dazu auf dieser Seite.

Ausmalbild Nashorn

Ausmalbild Nashorn

Ausmalbild Nashorn

Nashörner sind eindrucksvolle Tiere. Viele Jungen und Mädchen bewundern die kräftigen Zeitgenossen, die meistens friedlich in der Sonne liegen, aber auch anders können, wenn man sie ärgert.

Mit echten Nashörnern ist nicht zu Spaßen, mit unserem Nashorn zum Ausmalen allerdings schon. Denn Spaß macht das Buntmalen des freundlichen Nashorns mit Sicherheit.

Welche Farben für das Nashorn verwendet werden können, das zeigt unser Beispielbild. Das Ausmalbild wurde hier bereits fertig eingefärbt und zeigt die Farben, die für das Bild verwendet werden können. So können die entsprechenden Stifte bereits vorher zurechtgelegt werden.

Malvorlage Entenfamilie

Malvorlage Entenfamilie

Schöne Malvorlage Entenfamilie

Es wird lebendig im Malzimmer - fast hört man es quaken. Die Entenmutter mit ihren drei Küken kommt mit dieser Malvorlage auf den Tisch.

Wie das fertige Kunstwerk am Ende aussieht? Das zeigt die Entenfamilie in bunt, wie sie auf unserem fertigen Bild zu sehen ist. Mama Ente hat Federn in braun und grün, die Entenkinder haben gelben Flaum. Außerdem zeigt unsere Vorlage, welche Farben das Kind für Schnäbel, Füße und Augen der Entenfamilie verwenden kann.

Die Enten-Malvorlage lässt sich relativ leicht ausmalen. Wenn auch ein Strich über die Linie geht, macht das nichts. Das Motiv ist auch für kleine Kinder eine schöne Malvorlage, die die Phantasie anregt und Fertigkeiten schult.

Malvorlage Koala mit Eukalyptus

Malvorlage Koala

Malvorlage Koala

Es wird exotisch bei unseren Malvorlagen. Wir reisen nach Australien und finden einen süßen Koala, der im Baum sitzt und Eukalyptusblätter knabbert. Der putzige Bär ist nicht nur wegen seiner großen Knopfaugen so beliebt.

Kinder lieben die süßen Koalabären und freuen sich über die Koala Malvorlage besonders. Aber welche Farbe hat der Koala nochmal? Braun? Oder doch grau?

Unser Beispielbild zeigt, wie das Fell des Koalas gemalt werden kann. Mit einer praktischen Übersicht kann Ihr Kind bereits im Vorfeld sehen, welche Farben es für den Koala im Eukalyptusbaum heraussuchen kann. Die Malvorlage hat eine niedrige Schwierigkeitsstufe und kann auch von kleineren Kindern ausgemalt werden.

Malvorlage Papagei

Malvorlage Papagei

Malvorlage Papagei

Papageien sind besonders bunte Vögel. Bei diesem Ausmalbild können Ihre Kinder also die kräftigen Farben auspacken.

Ob mit Filzstiften oder normalen Holzstiften: Welche Farben für den Papagei gewählt werden können, zeigt unsere Malvorlage, die bereits eingefärbt ist. Außerdem gibt es eine Übersicht darüber, welche Farben im Motiv insgesamt vorkommen. So können die Kinder vor dem Malen bereits sehen, welche Farben für den Papagei beim Ausmalen gebraucht werden.

Der Papagei der Malvorlage wird hauptsächlich mit einem kräftigen Rot gestaltet, weitere Farben sind Gelb und Blau. Zusätzlich dazu wird noch der Ast bunt gemalt, auf dem der Vogel sitzt.

Malvorlage Süßer Waschbär

Malvorlage Waschbär

Süße Malvorlage Waschbär

Wie süß ist denn das? Der putzig Waschbär schaut mit großen Augen in die Welt. Dabei hält er einen Ast mit Eicheln in den Pfoten, die er gleich verspeist.

Wie genau so ein Waschbär aussieht, das kennen die meisten nur aus Büchern oder dem Fernsehen, da Waschbären eigentlich nicht zu unseren einheimischen Tieren gehören und deshalb in freier Wildbahn nicht häufig anzutreffen sind. Deshalb stellt sich beim Waschbären zum Ausmalen die Frage, welche Farben das Kind benutzen kann. Die Malvorlage zeigt eine Übersicht der Farben, die zum Waschbär passen.

Letztendlich können Kinder den Waschbär ausmalen, wie sie möchten. Das Beispielbild dient als Inspiration und Idee, muss aber nicht zwingend befolgt werden.

Pony zum Ausmalen

Pony zum Ausmalen

Pony zum Ausmalen

Es gibt kaum ein Mädchen, das sich nicht irgendwann ein eigenes Pony wünscht. Mit dem Pony zum Ausmalen wird dieser Traum zumindest teilweise wahr. Und das Beste dabei: Wie das Pony aussieht, kann man ganz einfach selbst entscheiden.

Die Pony-Malvorlage bietet eine Farbidee an, wie das fertige Pony aussehen kann. Natürlich können kleine Malexperten das Pony aber auch ganz kreativ selbst gestalten. Lila Mähne und rosa Fell? Oder Glitzerhufe und und goldenes Zaumzeug? Alles kein Problem, einfach die gewünschten Farben wählen und drauf los malen.

Das Pony zum Ausmalen können Sie in beliebig viele Farbvarianten ausmalen.

Malvorlage Zebra

Malvorlage Zebra

Malvorlage Süßes Zebra

Das süße Zebra bietet als Malvorlage mehr als nur Schwarz und Weiß. Unsere Farbideen für das Zebra zum Ausmalen zeigt unsere farbige Vorlage.

Auf dem Beispielbild hat unser buntes Zebra graue Streifen, braune Hufe, eine rosa Ohrmuscheln und goldene Augen. Zebras malen macht Spaß!

Damit das Zebra nicht nur im Fernsehen oder auf Bildern in die Wohnung kommt, gibt es die Zebra Malvorlage im A4 Format.

Ob Zebra, Löwe oder Giraffe: Weitere afrikanische Tiere als Malvorlage finden Sie ebenfalls auf dieser Seite. Basteltipp: Die Tiere einfach ausschneiden und miteinander zu einer afrikanischen Landschaft kombinieren.

Malvorlage Pony mit Sternen

Malvorlage Pony

Malvorlage Pony mit Sternen

Die Pony-Faszination nimmt kein Ende. Ein weiteres Ponybild zum Ausmalen haben wir dem Wandtattoo Pony mit Name nachempfunden. Mit der Pony Malvorlage kommt das süße Pferd gleich doppelt ins Kinderzimmer. Hier können Kinder die Ideen sprudeln lassen und nach Lust und Laune die Sterne, Schmetterlinge und das Pony auf Papier ausmalen.

Malvorlage Dinosaurier

Malvorlage Dinosaurier

Malvorlage Dinosaurier/p>

Triceratops, T-Rex und Co. Sie haben vor Jahrmillionen gelebt und doch faszinieren sie uns und unsere Kids noch immer: Dinosaurier. Die Dinos zum Ausmalen passen auf ein normales Blatt Druckerpapier. Kinder können die Malvorlage ganz nach ihren Wünschen gestalten und ergänzen.

Bagger zum Ausmalen

Bagger zum Ausmalen

Bagger zum Ausmalen

Faszinierender könnten sie für die meisten Jungs nicht sein: die technischen Gerätschaften auf der Straße. Auto, Kran, Betonmischer oder Bagger können gar nicht ausführlich genug studiert werden. Ähnlich dem Wandtattoo Bagger mit Name gibt es den Bagger zum Ausmalen für alle, die Baustellenfahrzeuge lieben. Das Ausmalbild sorgt für Freude im Kinderzimmer!

Ausmalbild Igel Familie

Ausmalbild Igel Familie

Igel Familie zum Ausmalen

Igel sind die Trendtiere des Jahres! Und das natürlich auch im Kinderzimmer. Deshalb gibt es die süße Igelfamilie als Ausmalbild. Einfach ausmalen, gestalten, bekleben oder ausschneiden. Mit der Igel-Malvorlage können viele kreative Ideen im Kinderzimmer in die Tat umgesetzt werden.

Schöner Fisch zum Ausmalen

Fisch zum Ausmalen

Schöner Fisch zum Ausmalen

Schillernd und anmutig kommt der schöne Fisch als Malvorlage ins Kinderzimmer. Daheim und unterwegs kann der elegante Fisch mit bunten Farben oder glitzernden Stiften kreativ bemalt werden. Für einen ganzen Fischschwarm einfach mehrere Versionen des Fischs ausmalen und nebeneinander aufkleben.

Malvorlage Steigendes Pferd zum Abmalen

Malvorlage Steigendes Pferd abmalen

Steigendes Pferd abmalen von Vorlage

Pferde malen leicht gemacht! Mit der Malvorlage des steigenden Pferds kann das Pferd ganz einfach abgemalt werden. Zur Orientierung gibt es das Gittermuster, das als Anhaltspunkt dient. So kann das Zeichnen geübt werden, bis das Pferd auch ganz ohne Hilfsmittel aufs Papier kommt.

Ausmalbild Löwe zum Abmalen

Ausmalbild Löwe abmalen

Löwe zum Abmalen

Der Stolz ist groß, wenn der erste eigene Löwe gemalt ist! Mit dem Abmalbild kann der Löwe nachgezeichnet werden. Die Karo-Linien helfen dabei, die richtige Proportion des Löwen zu finden.

Malvorlage Tiger zum Abmalen

Malvorlage Tiger abmalen

Tiger als Malvorlage zum Abmalen

Dieser Tiger ist nicht wirklich gefährlich, sondern eher freundlich. Umso mehr Spaß macht es, die große Katze einfach abzumalen. Mit den Gitterlinien lässt sich das Malen des Tigers üben. Am Ende einfach die Gitterlinien weglassen und den Tiger frei Hand zeichnen. Perfekt!

Malvorlage Pony zum Abmalen

Pony abmalen mit der Malvorlage

Ponys im Comic-Stil malen, das ist gar nicht so schwer. Mit der Malvorlage lässt sich das Zeichnen eines Ponys mit großen Augen und süßem Gesicht Schritt für Schritt üben. Durch die praktischen Gitterlinien kommt das Gespür für die richtigen Proportionen ganz von allein.

Malvorlage Igel zum Abmalen

Igel zum Abmalen von Vorlage

Für alle Kinder, die nicht nur ausmalen, sondern auch selbst malen möchten, gibt es die praktischen Vorlagen zum Abmalen des Lieblingsmotivs. So kann der süße Igel mit dem Apfel in der Hand ganz einfach selbst gemalt werden. An den Hilflinien können die Kinder sich orientieren und Igel und andere Tiere originalgetreu abmalen.

Ausmalbild Pony zum Abmalen

Mit dem Ausmalbild das Pony abmalen

Ein weiteres Ponymotiv zum Abmalen zeigt ein stehendes Pony. Das Pony kann gleich doppelt, nämlich als Ausmalbild und als Abmalbild, verwendet werden. Einfach mit dem Gitternetz üben und das schöne Pony abmalen und ausmalen.

Malvorlage Sitzender Hase zum Abmalen

Sitzender Hase zum Abmalen

Ob als selbstgemalte Osterdekoration, als Geschenk zu Ostern oder einfach so: Kinder können den Hasen nach Lust und Laune ausmalen und abmalen. Einfach mit der Malvorlagen den sitzenden Hasen an den Gitterlinien üben und später auf einem weißen Blatt das Kunstwerk wiederholen. Das Häschen bunt anmalen - fertig.

Malvorlage Eichhörnchen abmalen

Malvorlage Eichhörnchen abmalen

Die Eichhörnchen Malvorlage kann im Herbst oder im restlichen Jahr als süße Zeichenidee auf den Basteltisch kommen. Die Malvorlagen zum Abmalen eignen sich für größere Kinder und können das räumliche Vorstellungsvermögen beim Zeichnen und das Gefühl für Proportionen auf spielerische Art und Weise schulen.

Ausmalbild Süßes Küken zum Abmalen

Süßes Küken zum Abmalen vom Ausmalbild

Den eigenen Bauernhof malen? Mit dem Küken zum Abmalen wird der Anfang gemacht. Kinder, die gerne Tiere malen, können mit den Zeichenvorlagen zum Abmalen spielerisch lernen, wie das Lieblingstier gemalt wird. Das Küken gibt es zum Abmalen und als Ausmalbild gleichzeitig.

Worauf ist zu achten, wenn Kinder malen?

Die meisten Kinder malen gerne. Als Eltern können Sie diese Vorliebe fördern und unterstützen. Worauf Sie achten können, wenn Ihre Kinder beginnen zu malen oder schon länger malen, das zeigen wir Ihnen in unserer Übersicht mit Tipps und Hinweisen zu den richtigen Stiften, zur Stifthaltung und zum Papier.

Stifthaltung des Kindes - Welche Stifthaltung ist richtig?

1) Welche Stifthaltungen gibt es? Oft ist die Rede von 4 typischen Stifthaltungen, die Kinder und auch Erwachsene beim Schreiben benutzen, von denen allerdings nur eine als korrekt bzw. sinnvoll betrachtet wird. Welche das ist, erfahren Sie hier.

- Faustgriff: Den Faustgriff kennen wir besonders von Kleinkindern, die mit dem "Malen" beginnen oder Dinge greifen. Hier wird der Stift einfach mit der ganzen Hand umfasst und mehr oder weniger unkoordiniert geführt. Konkret gemalt wird in dieser Phase noch nicht wirklich. In der Regel wird der Faustgriff im Kindergartenalter durch eine andere Stifthaltung abgelöst. Das Greifen des Stifts hängt mit der Entwicklung der Feinmotorik zusammen. Kinder lernen - auch in anderen Lebensbereichen - den Pinzettengriff. Das heißt, sie lernen, Gegenstände zwischen Daumen und Zeigefinger zu greifen. Daraus ergibt sich auch Fähigkeit für die empfohlene Stifthaltung, den Dreipunktgriff.

- Dreipunktgriff: Der Dreipunktgriff wird in der Regel als korrekte, ökonomischste und nicht belastende Stifthaltung gesehen - sowohl beim Malen als auch beim Schreiben. Beim Dreipunktgriff wird der Stift zwischen den Fingerspitzen von Daumen und Zeigefinger gehalten und liegt am seitlichen Teil des Mittelfingers auf. So kann der Stift beim Malen und Schreiben leicht geführt werden, ohne dass zu viel Kraft benötigt wird.

- Pfötchengriff: Der Pfötchengriff unterscheidet sich dadurch vom Dreipunktgriff, dass die Fingerkuppe des Mittelfingers ebenfalls auf den Stift gedrückt wird und der Stift stattdessen auf dem Ringfinger aufliegt. Der Stift wird mit drei Fingern gehalten und geführt, anstatt mit zwei Fingern. Das ist insofern nachteilig, als dass die Hand sich beim Schreiben schneller verkrampfen kann und das Schreiben weniger flüssig, also auch langsamer, von der Hand geht. Beim "Vielschreiben" in der Schule kann das schnell anstrengend werden oder zu Verspannungen führen.

- Krampfgriff: Beim Krampfgriff ist die Hand, wie der Name schon verrät, verkrampft bzw. krampfhaft bemüht, den Stift zu halten. Häufig liegt die verkrampfte Position von Zeigefinger und Mittelfinger daran, dass der Daumen sehr weit um den Stift gelegt wird und so den restlichen Fingern keinen Platz mehr lässt, die sich einen anderen "unbequemen" Platz suchen müssen. Außerdem ist es mit diesem Griff viel schwieriger, den Stift leicht zu führen, weshalb Hand und Arm beim Schreiben mehr Kraft aufbringen müssen.

Auch die Krümmung des Handgelenks und der Winkel des Stifts spielen eine Rolle bei der Stifthaltung. Beim Schreiben sollte der Arm locker auf dem Tisch liegen, das Handgelenk sollte nicht krampfhaft gekrümmt sein, im Optimalfall zeigt der Stift im 45° Winkel zum verlängerten Arm.

Etwas anders sieht es natürlich mit der Stifthaltung beim Malen aus. Auch wenn die Stifthaltung beim Malen im Idealfall ebenfalls die "korrekte" Dreipunkthaltung ist, sollte das Kind hier eine gewisse künstlerische Freiheit haben. Die Stifhaltung hängt hier nicht zuletzt davon ab, welche Fläche ausgemalt werden soll, welcher Stift verwendet wird und wie viel Kraft das Kind in der Hand hat. Wenn es zum Beispiel ab und an noch den Faustgriff verwendet, um mehr Druck auf den Stift auszuüben (z.B. weil die Farbe kräftiger werden soll), ist das auch in Ordnung.

2) Ab wann sollte ich bei meinem Kind auf die Stifthaltung achten? Einige Kinder lernen die Pinzettenhaltung bzw. den Dreipunktgriff bereits mit +2 Jahren, andere halten den Stift erst mit 4 Jahren nicht mehr im Faustgriff. In diesem Zeitraum können Eltern allmählich ein Auge auf die Stifthaltung haben, sollten aber bei einer etwas langsameren Entwicklung nicht panisch werden. Bei Zweifeln können Sie das Thema natürlich trotzdem bei ErzieherInnen oder beim Arzttermin ansprechen. Ein neues Kapitel in Sachen Stifthaltung beginnt naturgemäß, wenn das Kind den Stift nicht mehr nur zum Malen verwendet, sondern in der Schule das Schreiben lernt. Besonders beim anfänglichen Lernprozess ist es richtig, dass Eltern ihr Kind beim Schreibenlernen begleiten, indem sie sich mit der empfohlenen Stifthaltung vertraut machen und ein Auge darauf haben, dass bei auf Hausaufgaben und Schreibübungen alles flüssig läuft.

Wichtig: Letztendlich geht es nicht darum, Kindern eine gewisse Art der Stifthaltung einzuhämmern, nur weil sie als richtig dargestellt wird, sondern darum, ihnen beim Schreibenlernen, und auch später in der Schule und im Erwachsenenalter, ein flüssiges und unverkrampftes Schreiben zu ermöglichen.

Wie kann ich meinem Kind die Stifthaltung beibringen? Die Stifthaltung ist eng mit der Entwicklung der sonstigen motorischen Fähigkeiten verbunden. Fördern Sie also die Feinmotorik der Hände, indem Sie Ihr Kind zum Beispiel kleine Dinge (z.B. Perlen, Kugeln..) greifen lassen, gemeinsam basteln, kneten oder werken. Wenn Sie doch festgestellt haben, dass das Kind tatsächlich dauerhaft eine verkrampfte oder ungewöhnliche Stifthaltung bevorzugt, können Sie ihm dabei helfen, die richtige Stifthaltung zu lernen. Informieren Sie sich dazu am besten bei einem spezialisierten Ergotherapeuten, welche Möglichkeiten es gibt und wie Sie Ihrem Kind helfen können. Wichtig dabei ist, dass Ihr Kind sich nicht schikaniert oder unter Druck gesetzt fühlt, da die Bemühungen sonst ins Gegenteil umschlagen können.

Welche Stifte fördern die richtige Stifthaltung? Um den Dreipunkgriff zu fördern, gibt es spezielle Stifte mit dreieckiger Form bzw. spezielle Gummiaufsätze (Griffverstärkung) für runde Stifte. Die dreieckigen Stifte liegen zudem besser in der Hand und können besser koordiniert werden.

Welche Stifte eignen sich für Kinder - Mit diesen Stiften sollte gemalt werden

Welche Stifte Kinder verwenden, hängt auch von ihrem Alter ab. Für kleine Künstler, die gerade mit dem Malen beginnen, eignen sich dicke Stifte (Wachsmalstifte, dicke Holzstifte) besonders gut, da sie diese besser greifen können. Wachsmalstifte eignen sich deshalb gut, weil sie mit weniger Druck oft ein intensiveres Farbergebnis erzielen als Holzstifte.

Filzstifte können ab einem Alter von ca. 4 Jahren verwendet werden. Das Kind sollte in diesem Alter verstehen, dass Filzstifte anders "funktionieren" als Holzstifte oder Wachsmalfarben, dass Deckel wieder geschlossen werden sollten und die Spitze nicht eingedrückt werden sollte. Für den Anfang eignen sich Filzmaler mit dicker, weicherer Spitze besser. Je präziser Kinder zeichnen können, desto eher können sie mit feineren Filzstiften umgehen.

Welche Stifte eignen sich für welches Bild?

Die Wahl des Stiftes beim Malen hängt sowohl vom Alter des Kindes ab als auch von der Malvorlage und dem Bild, das gemalt werden soll. Hat das Bild große, freie Flächen, die bunt werden sollen? Gibt es viele kleine Teile im Motiv? Bei kleinteiligen Motiven können mit Filzstiften kreative Effekte erzielt werden. Größere Flächen (z.B. Himmel, Wiesen etc.) werden erfahrungsgemäß besser mit Holzstiften bemalt, da das vollflächige Malen mit Filzstiften mühsam sein kann und am Ende oft ungleichmäßige Ergebnisse erzielt werden. Große Flächen lassen sich zudem mit Wachsmalstiften zügig ausmalen. Die meisten Wachsmalstifte eignen sich hingegen weniger für kleinteilige Malvorlagen und Motive. Ältere Kinder können besondere Effekte außerdem mit Spezialstiften wie Leuchtstiften, Aquarellstiften, Glitzerstiften etc. erzielen.

Ideen für das Malen mit Kindern - Mottos, Geschichten, Anregungen

"Mir ist langweilig."
"Dann mal doch was."
"Was soll ich denn malen?"
"Einen Hund."
"Nein, ein Hund will ich nicht malen."
"Hhhh..."

Vielleicht kommen Ihnen Dialoge wie dieser bekannt vor. Gar nicht immer so leicht, die Kleinen zu bespaßen. Kinder, die gerne malen, können mit einem Blatt Papier und bunten Stiften sinnvoll beschäftigt werden. Manchmal gehen ihnen und uns dabei trotzdem die Ideen aus. Wenn dreißig Häuser, hundert Pferde und tausend Blumenwiesen gemalt sind, ist guter Rat teuer: Was soll ich malen? Und wie wird Malen wieder interessant? Wir haben einige Ideen zum Malen mit Kindern zusammengestellt:

1) Gemeinsam malen: Wenn Sie Zeit haben, setzen Sie sich zu Ihrem Kind und malen Sie gemeinsam. Zeigen Sie in jedem Fall Interesse an den wunderschönen Kunstwerken ; )

2) Interessante Malvorlagen oder Malbücher: Stellen Sie Ihrem Kind Malvorlagen zur Verfügung, die ihm gefallen. Achten Sie dabei auf den Detailreichtum des Ausmalbildes, dieser sollte das Kind nicht über- oder unterfordern. Ausmalbilder können passend zu den Interessen und Hobbys des Kindes gewählt werden. Wenn das Kind Pferde liebt, bieten sich natürlich Pferdemotive an. Das ist meist für Mädchen der Fall. Ebenfalls sehr beliebt: weitere Tiere (Hunde, Katzen, Füchse), Einhörner, Feen oder Märchenmotive. Für Jungs gibt es oft Ausmalbilder mit Autos, Feuerwehrmotiven, Sportlern oder Maschinen. Fragen Sie Ihr Kind einfach und lassen Sie es das Motiv, Malbuch oder Ausmalbild selbst wählen.
3) Anregungen geben: Geben Sie Ihrem Kind Anregungen und lockere Vorgaben, wie z.B. einfach einmal alles in Blautönen zu malen, versuchen so bunt wie möglich zu malen, Motive freihand nachzeichnen, so wenig wie möglich über den Rand malen, Muster malen, Hintergrund auch ausmalen, mehrere Versionen malen, gewisse Details hervorheben, mit verschiedenen Stiften malen (Holzstift, Filzstift, Glitzerstift...) und Materialien (Teile ausschneiden oder aufkleben) kombinieren usw. Achten Sie dabei darauf, dass die Vorgaben nicht zu streng oder strikt sind und nur als Anregungen dienen, die durchaus verändert werden können.
4) Geschichten erzählen: Wenn Sie ein Ausmalbild von einem Pferd oder Hund oder einer Fee oder einer sonstigen Szene haben, seien Sie kreativ und erfinden Sie eine Geschichte zum Bild. Wie heißt der Hund auf dem Bild? Was macht das Pferd gerade? Warum ist dieses Haus so besonders? Entwickeln Sie die Geschichte mit Ihrem Kind zusammen weiter. Vielleicht haben Sie ja bereits Figuren, auf die Sie zurückgreifen können. Regen Sie das Kind an, eine eigene Geschichte rund um das gemalte Bild auszudenken und zu zeichnen.
5) Bilder zum Verschenken: Lassen Sie Ihr Kind Bilder zum Verschenken malen. Ein Bild für Papa, ein Bild für Oma Lisa und eins für die Patentante. Das spornt an. Gleichzeitig stellt sich ein positiver Effekt ein, wenn die Bilder überreicht und von den Beschenkten gelobt werden. Um ein Bild zu verschenken, braucht es nicht immer einen Anlass. "Warum soll ich ein Bild für Oma malen?" - Na, weil sie sich darüber freut.
6) Wertschätzung: Motivieren Sie Ihr Kind, indem Sie Interesse zeigen oder mitmalen. Loben Sie es für sein schönes Bild und hängen Sie auch Bilder in der Wohnung, am Kühlschrank oder am Fenster auf.

Bunte Malstifte

Viele bunte Malstifte

7) Stifte und Material: Damit Kinder mit Freude malen können, brauchen sie natürlich nicht nur Ideen oder Malvorlagen, sondern auch die richtigen Materialien. Das heißt, kindgerechte Stifte bzw. altersgerechte Stifte, Scheren und Utensilien wie Spitzer, Lineale oder Radiergummi sollten zur Verfügung stehen. Natürlich lieben unsere Kinder bunte Farben, Filzstifte, Glitzerstifte und ausgefallenes Papier. Dabei sollten Sie einen Mittelweg finden zwischen "Welche Stifte braucht das Kind?"/"Was ist kindgerecht?" und "Welche Stifte wünscht sich das Kind?". Einen kleinen Anreiz können Sie schaffen, indem Sie Ihrem Kind die besonderen Stifte, die es sich womöglich wünscht (oft sind das Filzstifte oder Stifte einer speziellen Marke, die gerade modern sind), zu einem speziellen Anlass (Geburtstag, Einschulung, Krankheit...) schenken. Auch vor und nach dem Malen kann der optische Eindruck eine Rolle spielen: Stifte, die sortiert oder schön verpackt (z.B. in einer entsprechenden Dose) sind, können mehr Freude aufs Malen machen als ein chaotisches Sammelsurium an Kugelschreibern, Wachsmalstiften, Filzmalern, die vielleicht gar nicht mehr alle funktionieren. Also einfach mal sortieren und für Ordnung sorgen.

Entwicklung, Ausgleich und Kreativität - Darum ist Malen so wichtig für Kinder

Fast alle Kinder malen gerne. Im Alter ab ungefähr 8 Monaten fängt das Kind an, wahrzunehmen, dass es durch eigene Bewegungen und Aktionen "Spuren" hinterlassen kann. Das zeigt sich etwa, wenn es mit den Händen über den Teppich streicht und dort einen Abdruck hinterlässt oder während des Essens den Brei hingebungsvoll auf dem Tisch verwischt. Ähnliche Erfahrungen machen Kleinkinder ab dieser Phase mit Stiften und Farben, sobald sie die entsprechenden Materialen gut greifen und halten können. In dieser frühen Malphase geht es weniger um Farben oder konkrete Bilder, die gemalt werden, sondern um die Verbindung zwischen Bewegung und Resultat.

Erst später entwickelt sich immer mehr die Fähigkeit, die eigenen Bewegungen zu koordinieren. Statt unkontrollierter Linien malen Kinder neuerdings Kreise und andere Formen. Auch beschreiben Kinder allmählich die Dinge, die sie gemalt haben. Was vorher also nur eine willkürliche Ansammlung von Strichen und Bewegungen war, wird nun zum konkreten "Haus", zum "Ball", zur "Sonne" oder zur "Blume", auch wenn davon auf dem Blatt in Wirklichkeit nicht viel mehr zu erkennen ist, als Kreise, Quadrate oder andere Formen.

Entwicklung von Kindern beim Malen

Malen unterstützt Entwicklungsschritte des Kindes

Ab einem Alter von ungefähr 4 Jahren werden die gemalten Bilder immer konkreter. Tiere, Menschen, Pflanzen oder Gebäude werden bewusst gemalt und lassen sich auch allmählich als solche erkennen. Auch Farben werden immer bewusster gewählt. In dieser Phase macht die Augen-Hand-Koordination einen großen Schritt. Malen wird für Kinder zur bewussteren Tätigkeit, für die Bewegungen gezielter gesteuert werden. Die Freude am Malen ist nicht zuletzt das Resultat dieser Entwicklung, umgekehrt hilft Malen auch bei der Weiterentwicklung der motorischen und kognitiven Fähigkeiten.

Jetzt entwickeln sich die Fähigkeiten und Vorlieben beim Malen immer weiter. Während Farben vorher nur zufällig oder intuitiv gewählt wurden, beginnt ab einem Alter von ca. 5-6 Jahren die visuelle Gestaltung in den Vordergrund zu rücken. Die "Gemälde" der Kinder werden unter anderem auch nach ästhetischen Maßstäben gezeichnet. Bunte Farben, bestimmte Details oder Darstellungsarten werden bewusst gewählt. In dieser Phase - einhergehend mit der Einschulung, mit Noten und Bewertungen - wird die Freude am Malen und der eigenen Kreativität leider oft auch durch einen gewissen Leistungsdruck geschmälert. Kinder machen die Erfahrung, dass die Gegenstände und Menschen auf ihren Bildern realitätsgetreu abgebildet werden sollen. Durch die Ansprüche möglichst "schön", realitätsnah oder detailgetreu zu malen, verlieren die Kinder, je nach Fähigkeiten oder eigenen Vorstellungen, die Freude am Malen. Für Eltern und Lehrer sollte deshalb gelten: Bei kreativen Tätigkeiten wie Malen, Zeichnen und Gestalten, sollten negative Wertungen oder das Setzen von zu engen Maßgaben möglichst unterlassen werden.

Denn Malen hat nicht nur mit den motorischen Fähigkeiten zu tun, sondern auch mit Kreativität und ästhetischem Empfinden. Je mehr Freiraum Sie dem Kind dabei lassen, desto besser. Ob ein Pferd nun braunes Fell hat oder auf dem Bild eben doch rosa, grüngepunktet oder orangemeliert ist: Auf dem Papier ist alles erlaubt. Neben geförderter Kreativität und der Fähigkeit gedanklich flexibel zu bleiben, profitieren Kinder, die malen, auch vom entspannenden Charakter des Malens. Und das funktioniert am besten ohne Druck.

Für Kinder kann Malen auch ein Ventil darstellen. Dinge, die nicht gesagt werden können oder wollen, werden oft in Form von Bildern verarbeitet. Mobbing in der Schule, familiäre Probleme oder Sorgen spiegeln sich oft in Bildern wider, die als Ventil und Ausdrucksmöglichkeit dienen.

Zusammengefasst heißt das: Malen hilft beim Stressabbau, fördert die Konzentration, motorische Fähigkeiten, Hand-Augen-Koordination und Kreativität. Und das übrigens nicht nur bei Kindern. Wer sich die Freude am Malen und Gestalten bis ins Erwachsenenalter beibehält oder eben wieder neu entdeckt, kann davon profitieren. Also einfach Buntstifte auspacken und gemeinsam mit Ihrem Kind die schönsten Bilder malen.

Wir hoffen, Ihr Kind (und Sie selbst) haben Spaß mit unseren Malvorlagen rund um Pony, Einhorn und Co. Das Team von Wandtattoo.de wünscht viel Vergnügen beim Malen, Zeichnen, Gestalten und Kreativsein.

Zum Thema passende Wandtattoos:

Wandtattoo Wintermotiv 2018 Infos zur Weihnachtsaktion

Trusted Shops Kundenbewertung für Wandtattoo.de: 4.89 / 5.00 aus 1078 Bewertungen. (sehr gut)

Unsere Wandtattoos wurden u.a. hier vorgestellt:

Unsere Wandtattoos wurden hier vorgestellt