Die 20 beliebtesten Cocktails mit Rezept und Anleitung

Wandtattoo Cocktail Motive

Die Auswahl an unterschiedlichen Cocktails und Variationen von Klassikern ist nahezu unendlich und tagtäglich kreieren Bartender in aller Welt neue und spannende Rezepte. Trotz dieser Fülle an neuen Ideen setzt sich allerdings das eine oder andere klassische Cocktail-Rezept noch immer gegenüber neuen Kreationen durch und soll auch in unserer Sammlung der 20 beliebtesten Cocktail-Klassiker Erwähnung finden.

#1 - Tequila Sunrise

So zum Beispiel der Tequila Sunrise einer der Cocktail Klassiker schlechthin.
Kreiert wurde dieser fruchtig herbe Cocktail in den 1940ern in einer kleinen Bar in Mexiko, die dank ihrer Nähe zur US-Grenze und der dort noch herrschenden Prohibition ein beliebtes Ausflugsziel für amerikanische Touristen war.

Mit dem gleichnamigen Kultfilm aus dem Jahr 1988 mit Mel Gibson und Michelle Pfeiffer stieg der Bekanntheitsgrad dieses erfrischenden Cocktails um ein Vielfaches.

Das ursprüngliche Rezept setzte sich aus Tequila, Zitronenlimonade, Grenadine, Sodawasser und Crème de Cassis zusammen. Später ließ man letztere Zutat häufig weg und ersetzte Limonade und Sodawasser durch Orangensaft.

Tequila Sunrise Rezept
Aufwand: ✰ ✰
Glas: Highball
Basis: Tequila
Dekoration: Orangenscheibe
Zutaten:
  • 4,5 cl Tequila
  • 9 cl Orangensaft
  • 1,5 cl Grenadine
Zubereitung:

Den Tequila, Orangen- und Zitronensaft zusammen mit ein paar Eiswürfeln shaken. Eiswürfel in ein Glas geben und den Cocktail durch ein Barsieb eingießen. Die Grenadine an einem Löffel in den Cocktail fließen lassen.
Zum Abschluss nach Belieben garnieren (z.B. mit einer Orangenscheibe).

Wandtattoo Beispiel:

#2 - Caipirinha

Wandtattoo Caipirinha Rezept

Caipirinha Rezept

Wohl einer der bekanntesten und weltweit beliebtesten Cocktails ist die (oder auch der) Caipirinha.

Der Name leitet sich vom brasilianischen "caipira" ab, was übersetzt soviel bedeutet wie Landbewohner, womit auch bereits die geographische Herkunft dieses feinherben Getränks erklärt wäre.

Die Basis bildet der Cachaça, ein Schnaps aus unreif geerntetem Zuckerrohr, der früher besonders bei der armen Landbevölkerung wegen der schnellen und günstigen Herstellung beliebt war.

Zusammen mit den ebenfalls reichlich vorhandenen Limetten und dem Rohrzucker entstand so die Caipirinha, ursprünglich als "Arme-Leute-Getränk".

Caipirinha Rezept
Aufwand: ✰ ✰ ✰
Glas: Caipirinhaglas
Basis: Cachaça
Dekoration: Limette
Zutaten:
  • 5 cl Cachaça
  • 1 Limette, gewürfelt
  • Lime juice
  • 2 TL brauner Zucker
Zubereitung:

Die Limette wird geachtelt und mit Hilfe eines Holzstößels direkt im Glas unter Zugabe des Zuckers ausgepresst. Danach das Glas mit Crushed Ice auffüllen und Cachaça und Limejuice darüber geben.
Nach Belieben mit Hilfe eines Barlöffels noch einmal kurz mischen und servieren.

Wandtattoo Beispiel:

#3 - Mojito

Ebenfalls ein beliebter und prickelnder Sommercocktail ist der Mojito, der durch die Kombination aus frischer Minze und Limetten seinen ganz besonderen Geschmack bekommt.

Der Mojito stammt ursprünglich aus Kuba und soll der Lieblingscocktail des Schriftstellers Ernest Hemingway gewesen sein. Man vermutet, dass sein Name auf die Mojo, eine typisch kubanische Limettensoße zurückzuführen ist, von der Mojito die Verkleinerungsform ist.

Mojito Rezept
Aufwand: ✰ ✰ ✰
Glas: Highball oder Caipirinhaglas
Basis: Rum, weiß
Dekoration: Minzblätter
Zutaten:
  • 6 cl weißer Rum
  • 3 cl Limettensaft
  • 2 cl Zuckersirup
  • 2 BL Rohrzucker
  • Sodawasser
  • Minzblätter
Zubereitung:

Minzblätter und Limette gründlich waschen. Dann die Minzblätter zusammen mit dem Zucker in ein Glas geben und mit dem Stößel zerdrücken. Anschließend die geachtelte Limette dazugeben und ebenfalls mit dem Stößel zerdrücken. Rum und Crushed Ice dazugeben und abschließend mit Sodawasser auffüllen.

Wandtattoo Beispiel:

#4 - Long Island Iced Tea

Wandtattoo Long Island Iced Tea Rezept

Long Island Iced Tea Rezept

In dieser Aufzählung darf natürlich auch der klassische Long Island Iced Tea nicht fehlen - auch wenn er eigentlich weniger ein Cocktail als ein Longdrink ist.

Grundzutaten sind Wodka, Gin, Rum, Triple Sec Cuarcao und Tequila – also eine recht explosive Mischung.

Um die Entstehung dieses Cocktails ranken sich verschiedene Geschichten, von denen aber keine eindeutig belegt ist. Eine bekannte Variante ist die, dass eine gelangweilte amerikanische Hausfrau den Cocktail erfunden habe, indem sie sich aus der Hausbar immer nur in kleinen Schlucken von den unterschiedlichen Spirituosen bediente und diese Mischung dann zur Tarnung anschließend mit Cola auffüllte.

Long Island Iced Tea Rezept
Aufwand: ✰ ✰
Glas: Highball
Basis: diverse
Dekoration: Zitronenscheibe nach Belieben
Zutaten:
  • 1,5 cl Tequila
  • 1,5 cl Wodka
  • 1,5 cl Triple Sec
  • 1,5 cl Gin
  • 2,5 cl Zitronensaft
  • 3 cl Gomme Sirup
  • 1 Schuss Cola
Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf die Cola im Shaker kräftig shaken und anschließend in ein hohes Glas geben. Eis dazugeben und mit Cola auffüllen. Nach belieben mit einer Zitronenscheibe garnieren.

Wandtattoo Beispiel:

#5 - Cosmopolitan

Seit den 1990ern wieder groß in Mode und durch die Serie Sex and the City weltbekannt ist der moderne Cosmopolitan.

Das ursprüngliche Rezept dieses Cocktails tauchte zwar bereits um 1934 in Barbüchern und Rezeptsammlungen auf, geriet danach aber völlig in Vergessenheit, bis es dann Anfang der 90er sein Revival in veränderter Zusammensetzung feierte.

Cosmopolitan Rezept
Aufwand:
Glas: Martiniglas
Basis: Wodka
Dekoration: Limettenscheibe, geviertelt
Zutaten:
  • 2 cl Wodka
  • 1 cl Limettensaft
  • 1 cl Triple Sec oder
  • 1 cl Cointreau
  • 2 cl Cranberrysaft
Zubereitung:

Alle Zutaten zusammen mit Eis shaken und in das gekühlte Martiniglas geben. Nach Belieben mit Limettenscheibe garnieren.

Wandtattoo Beispiel:

#6 - Piña Colada

Wandtattoo Piña Colada Rezept

Piña Colada Rezept

Der Inbegriff des tropischen Cocktails ist die cremig-süße Piña Colada, um deren Erfindung sich unterschiedliche Geschichten ranken.

Schon der berüchtigte Pirat Roberto Cofresí (1791-1825) aus Cabo Rojo soll eine Mischung aus Rum, Kokoswasser und Ananas unter seinen Seeleuten ausgeschenkt haben - damals natürlich noch ohne Eis und nicht in der typischen Cocktailform.

Eine andere Geschichte schreibt die Erfindung der Piña Colada der Caribe Hilton’s Beachcomber Bar des 1949 eröffneten Hotels Caribe Hilton in Puerto Rico zu, aber auch die Bar "La Barrachina", ebenfalls in Puerto Rico, beansprucht die Cocktailkreation für sich und verweist darauf mit einer am Gebäude angebrachten Tafel.

Sicher finden sich noch viele weitere Erklärungen für den Ursprung dieses ganz besonderen Cocktails. Sicher aber ist, dass er unumstritten zu den beliebtesten Klassikern gehört.

Piña Colada Rezept
Aufwand: ✰ ✰
Glas: Ballonglas
Basis: Rum, weiß
Dekoration: Ananas, Cocktailkirsche
Zutaten:
  • 3 cl weißer Rum
  • 4 cl Kokosmilch
  • 9 cl Ananassaft
  • 1 cl Sahne
Zubereitung:

Einfach alle Zutaten bis auf das Obst zusammen mit Eis in den Shaker geben und nach dem Shaken in ein großes Glas umfüllen. Zum Schluss nur noch mit den aufgespießten Früchten garnieren.

Wandtattoo Beispiel:

#7 - Cuba Libre

Wie der Name schon sagt, stammt der klassische Cuba Libre aus Kuba.

Der Name des Cocktails, der zur Hauptsache aus kubanischem Rum und Cola besteht, soll während des Unabhängigkeitskrieges 1898 von amerikanischen Soldaten geprägt worden sein, die nicht nur die Coca Cola mit nach Kuba brachten, sondern auch mit dem Ausspruch "Viva Cuba libre" - "Es lebe das freie Kuba" auf das Ende der spanischen Kolonialherrschaft in Kuba angestoßen haben sollen.

Cuba Libre Rezept
Aufwand:
Glas: Highball
Basis: Rum, weiß
Dekoration: evtl. Limettenscheibe
Zutaten:
  • 4-6 cl weißer Rum
  • 12 cl Cola
  • ½ Limette
  • 1 cl Limettensaft
Zubereitung:

Die Limette in Achteln über dem Glas ausdrücken und hinein geben. Dann Eiswürfel oder Crushed Ice dazugeben und mit Rum, Cola und Limettensaft auffüllen.

Wandtattoo Beispiel:

#8 - Margarita

Wandtattoo Margarita Rezept

Margarita Rezept

Die Margarita ist ein eher herber bzw. säuerlicher Cocktail auf der Basis von Tequila.

Auch um ihre Entstehung sind im Laufe der Zeit vielfältige Geschichten entstanden, wobei viele davon besagen, dass der Cocktail aus den USA oder Mexiko stammt und vom jeweiligen Barkeeper nach einem Showgirl benannt worden sei.

Neben der klassischen Variante ist besonders die Erdbeer-Margarita bekannt und beliebt.

Margarita Rezept
Aufwand: ✰ ✰ ✰
Glas: Margaritaglas
Basis: Tequila
Dekoration: Limettenscheibe, Salzrand
Zutaten:
  • 4 cl Tequila
  • 2 cl Cointreau
  • 2 cl Lime juice
  • 1 cl Zuckersirup
Zubereitung:

Für den Salzrand das Margaritaglas zuerst in Limettensaft und dann vorsichtig in Salz eintauchen. Die Zutaten einfach zusammen mit Eis shaken und in das vorbereitete Glas geben. Klassisch mit einer Limettenscheibe garnieren.

Wandtattoo Beispiel:

#9 - Daiquiri

Auch wenn es die kubanische Stadt mit dem klangvollen Namen Daiquiri tatsächlich gibt, so ist es doch eher unwahrscheinlich, dass der gleichnamige Cocktail dort seinen Ursprung hat.

Der typische Sour - Cocktail soll seine Bekanntheit eher der kubanischen Bar "El Floridita" in Havanna verdanken, deren berühmtester Gast der Schriftsteller Ernest Hemingway war.
Da viele Amerikaner zu Zeiten der Prohibition dem Genuss von Alkohol auf Kuba frönten, kam der Daiquiri auf diesem Weg auch in den USA zu großer Beliebtheit.
Auch bei diesem Cocktail sind neben der klassischen, Variante, die aus wenigen Zutaten besteht, auch Abwandlungen wie der Strawberry Daiquiri besonders bekannt und beliebt.

Daiquiri Rezept
Aufwand: ✰ ✰ ✰
Glas: Cocktailschale
Basis: Rum
Dekoration: Limettenscheibe, weitere nach Belieben
Zutaten:
  • 4,5 cl Rum
  • 2,5 cl Limettensaft
  • 1,5 cl Zuckersirup
Zubereitung:

Die Zutaten zusammen mit Eis shaken und in die gekühlte Cocktailschale geben. Klassisch mit einer Limettenscheibe garnieren.

Wandtattoo Beispiel:

#10 - Manhattan

Wandtattoo Manhattan Rezept

Manhattan Rezept

Der Manhattan ist einer der beliebtesten Whiskey-Cocktails und wird klassisch im Martiniglas mit Cocktailkirsche serviert.

Die meisten Quellen geben an, dass er Mitte der 1970er im Manhattan Club in New York eigens für die Mutter von Winston Churchill kreiert worden sei.

Manhattan Rezept
Aufwand:
Glas: Martiniglas
Basis: Whiskey
Dekoration: Cocktailkirsche
Zutaten:
  • 4 cl Whiskey
  • 2 cl Wermut
  • 2 Spritzer Angostura
  • 1 Cocktailkirsche
Zubereitung:

Die Zutaten zusammen mit Eis rühren und in ein vorgekühltes Martiniglas geben. Klassisch mit einer bis zwei Cocktailkirschen garnieren.

Wandtattoo Beispiel:

#11 - Sex on the Beach

Der fruchtig-herbe Cocktail Sex on the Beach wurde zum ersten Mal 1987 in Florida erwähnt. Er entstand im Rahmen eines Wettbewerbs, bei dem es galt, einen Cocktail mit Pfirsichlikör zu mixen. Passend zur Stimmung der jährlichen ausgelassenen Spring-Break-Parties gab man ihm den passenden Namen Sex on the Beach.

Unser Rezept ist die klassische Variante dieses leckeren Cocktails. Man findet allerdings eine Menge unterschiedlicher Rezepturen, die teilweise stark vom ursprünglichen Rezept abweichen, was unter anderem daher kommt, dass der verwendete Cranberrysaft bis vor einigen Jahren bei uns in Deutschland schwieriger zu bekommen war.

Sex on the Beach Rezept
Aufwand: ✰ ✰
Glas: Highball
Basis: Wodka
Dekoration: Orangenscheibe
Zutaten:
  • 4 cl Wodka
  • 2 cl Peach
  • 4 cl Cranberrysaft
  • 4 cl Orangensaft
Zubereitung:

Einfach alle Zutaten zusammen mit Eis in den Shaker geben und nach dem Shaken in ein Highballglas umfüllen. Zum Schluss nur noch mit der Orangenscheibe und evtl. mit Schirmchen garnieren.

Wandtattoo Beispiel:

#12 - Swimming Pool

Wandtattoo Swimming Pool Rezept

Swimming Pool Rezept

Die lecker-cremige Mischung, die seit den 80er-Jahren unter dem Namen Swimming Pool bekannt ist, erhielt ihren Namen in Anlehnung an die entsprechende Optik, die durch den Blue Curacao entsteht, der für die leuchtend blaue Färbung sorgt.

Die Heimat dieses Cocktails liegt tatsächlich in der Schumann’s Bar in München, deren Barkeeper Charles Schumann den Swimming Pool nach eigenen Angaben 1979 bereits erfand.

Swimming Pool Rezept
Aufwand: ✰ ✰
Glas: Ballonglas / Fancyglas
Basis: Wodka
Dekoration: Ananas, Cocktailkirsch
Zutaten:
  • 4 cl weißer Rum
  • 2 cl Wodka
  • 1 cl Curacao blue
  • 4 cl Ananassaft
  • 2 cl Kokosmilch
  • 1 cl süße Sahne
Zubereitung:

Einfach alle Zutaten bis auf den Blue Curacao zusammen mit Eis in den Shaker geben und nach dem Shaken in ein mit Crushed Ice gefülltes Fancy Glas umfüllen. Zum Schluss den Curacao, am besten über einen Barlöffel, langsam einfließen lassen, um für die entsprechende blau - weiße Marmorierung des Cocktails zu sorgen und mit Ananas und Kirsche dekorieren.

Wandtattoo Beispiel:

#13 - Mai Tai

Ein klassischer Rum-Cocktail ist der Mai Tai, der sich in aller Welt großer Beliebtheit erfreut. Er gehört zu den klassischen Tiki-Drinks, wie auch der Zombie.

Als Tiki-Ära oder Tiki-Kultur bezeichnet man übrigens eine Modewelle aus den 50er und 60er Jahren, die stark von Südsee-Flair geprägt war.

Wer letztendlich der Erfinder des Mai Tai war, ist nicht genau geklärt, da es mehrere hawaiianische Bartender gab, die das Ursprungsrezept für sich beanspruchen.

Mai Tai Rezept
Aufwand: ✰ ✰ ✰
Glas: Ballonglas oder Highball
Basis: Rum, braun
Dekoration: Früchte nach Belieben
Zutaten:
  • 6 cl brauner Rum
  • 2 cl Cointreau
  • 1 cl Zuckersirup
  • 1 cl Mandelsirup
  • 2 cl Zitronensaft
  • Zitronen
Zubereitung:

Alle Zutaten mit Eis shaken und anschließend in das mit Crushed Ice gefüllte Glas geben und nach Belieben dekorieren.

Wandtattoo Beispiel:

#14 - Zombie

Wandtattoo Zombie Rezept

Zombie Rezept

Auch der Zombie zählt als Rum-Cocktail zur Gattung der Tiki-Drinks.
Erstmals tauchte dieser Cocktail in den 30er-Jahren auf und wurde von Donn Beach erfunden, unter anderem Besitzer des Don the Beachcomber Restaurant in Hollywood. Der Name entstammt angeblich der Aussage eines Freundes von Beach, der nach dem Genuss dreier Zombie-Cocktails meinte, er habe sich wie ein Untoter gefühlt.

Zombie Rezept
Aufwand: ✰ ✰ ✰
Glas: Ballonglas oder Highball
Basis: Rum
Dekoration: Orangenscheibe, Ananas
Zutaten:
  • 6 cl Rum
  • 2 cl Cherry Brandy
  • 1 cl Apricot Brandy
  • 2 cl Zitronensaft
  • 1 cl Grenadine
  • Orangensaft
  • Ananassaft
Zubereitung:

Zutaten bis auf die Säfte mit Eis shaken und anschließend in das mit Crushed Ice gefüllt Glas geben, mit Orangen- und Ananassaft auffüllen und mit Orangenscheibe und Ananas dekorieren.

Wandtattoo Beispiel:

#15 - White Russian

Die klassische Variante des White Russian Cocktails besteht aus Wodka, Kaffeelikör (Kahlua) und leicht steif geschlagener Sahne, die so zu den beiden anderen Zutaten gegeben wird, dass sie sich nicht damit vermischt.

Allerdings weichen mittlerweile viele Varianten vom Originalrezept ab und werden statt mit Sahne mit Milch serviert.

Besonders bekannt wurde dieser Cocktail durch den Kultfilm "The Big Lebowski" aus dem Jahr 1998, dessen Hauptdarsteller den White Russian zu seinem Lieblingsdrink erkoren hat.

White Russian Rezept
Aufwand: ✰ ✰
Glas: Tumbler
Basis: Wodka
Dekoration: -
Zutaten:
  • 3 cl Wodka
  • 3 cl Kahlua
  • 4 cl Milch
  • 1 cl Sahne
Zubereitung:

Alle Zutaten ohne Sahne/Milch in einem Tumbler mit Eis rühren und die Sahne/Milch danach, am Besten über einen Barlöffel, so dazu laufen lassen, dass sie sie sich nicht untermischt.

Wandtattoo Beispiel:

#16 - Screwdriver

Wandtattoo Screwdriver Rezept

Screwdriver Rezept

Der Screwdriver ist eigentlich mehr ein klassischer Longdrink. Bekannt ist er unter diesem Namen etwa seit den 50er Jahren.

Angeblich kommt der Name von den amerikanischen Ölarbeitern, die das Getränk mit dem Schraubendreher (engl. Screwdriver) umgerührt haben sollen.

Screwdriver Rezept
Aufwand:
Glas: Highball
Basis: Wodka
Dekoration: Orangenscheibe
Zutaten:
  • 5 cl Wodka
  • 10 cl Orangensaft
  • 1 Orangenscheibe
Zubereitung:

Alle Zutaten mit Eis in ein gut gekühltes Highballglas geben und mit Orangenscheibe dekorieren.

Wandtattoo Beispiel:

#17 - Irish Coffee

Nicht jeder denkt beim Begriff Cocktail spontan auch an so genannte Hot Drinks, zu denen auch der sahnig-herbe Irish Coffee zählt. Kühle Abende macht dieses wärmende Getränk mit echtem irischem Whiskey besonders gemütlich.

Der Irish Coffee wird traditionell durch die kühle Sahnehaube getrunken, denn echte Kenner schwören auf das Geschmackserlebnis der Kombination aus Sahne und heißem Kaffee mit Whiskey. Daher sollte man bei der Zubereitung darauf achten, dass sich die Sahne nicht mit dem Kaffee vermischt.

Irish Coffee Rezept
Aufwand: ✰ ✰
Glas: Irish-Coffee-Glas
Basis: Whiskey
Dekoration: -
Zutaten:
  • 4 cl Whiskey
  • 1 Tasse heißer Kaffee
  • 1 TL brauner Zucker
  • Schlagsahne
Zubereitung:

Den Whiskey, Zucker und den heißen Kaffee in ein Glas geben. Etwas Sahne leicht schlagen. Ungefähr 4 Esslöffel der Sahne als Haube auf den Irish Coffee setzen.

Wandtattoo Beispiel:

#18 - Bloody Mary

Wandtattoo Bloody Mary Rezept

Bloody Mary Rezept

Ebenfalls zu den ausgefalleneren Cocktails zählt die berühmte Bloody Mary, die im Gegensatz zu den meisten anderen Cocktails nicht süß, sondern würzig und leicht scharf schmeckt und zur Hauptsache aus Wodka und Tomatensaft besteht.

Die erste Bloody Mary soll Fernand Petoit 1912 in der "Harrys New York Bar" in Paris gemixt haben. Laut Petoit selbst soll Ernest Hemingway als Namensgeber diesen Drink seiner vierten Frau Mary Welsh gewidmet haben.

Bloody Mary Rezept
Aufwand: ✰ ✰
Glas: Longdrinkglas
Basis: Wodka
Dekoration: Selleriestange
Zutaten:
  • 1 cl Zitronensaft
  • 6 cl Wodka
  • 10 cl Tomatensaft
  • Worcestershire Sauce , Tabasco
  • Selleriesalz, Pfeffer
Zubereitung:

Alle Zutaten im Shaker mit Eis kräftig schütteln und das Gemisch in ein Longdrinkglas abseihen. Als optisches Highlight mit einer Selleriestange oder Blättern dekorieren.

Wandtattoo Beispiel:

#19 - Planters Punch

Der Planters Punch gilt als einer der ersten klassischen Rum-Cocktails und wurde um 1880 zum ersten Mal in einer Londoner Zeitschrift erwähnt. Das Wort Punch (zu deutsch Punsch) war damals die gängige Bezeichnung für das, was wir heute als Cocktail bezeichnen. Wer genau diesem speziellen "Punch" den Namen gab, ist allerdings bis heute unklar.

Filmfans kennen diesen Cocktail sicher auch als Lieblingsdrink von Rhett Butler aus dem Klassiker "Vom Winde verweht".

Planters Punch Rezept
Aufwand:
Glas: Ballonglas
Basis: Rum
Dekoration: Orangenscheibe, Zitronenscheibe
Zutaten:
  • 3 cl weißer Rum
  • 3 cl brauner Rum
  • 3 cl Zitronensaft
  • 4 cl Orangensaft
  • 1 cl Zuckersirup
  • 1 cl Grenadine
Zubereitung:

Alle Zutaten im Shaker mit Eis schütteln und in ein Glas mit Crushed Ice abseihen. Das Glas mit Orangen- und/oder Zitronenscheibe garnieren.

Wandtattoo Beispiel:

#20 - Harvey Wallbanger

Wandtattoo Harvey Wallbanger Rezept

Harvey Wallbanger Rezept

Ein kalifornischer Surfer soll dem Harvey Wallbanger Cocktail seinen Namen gegeben haben.
Der junge Mann mit Namen Harvey habe angeblich nach dem Genuss einiger dieser erfrischenden Cocktails in einer Bar am Manhattan Beach seinen Kopf immer und immer wieder gegen eine Wand geschlagen, weil er zuvor von einem Surfwettbewerb ausgeschlossen worden war.

Unter dem Namen Italian Screwdriver war dieses Cocktailrezept allerdings auch vor dieser Begebenheit bereits bekannt und beliebt. Die Kumquat oder auch Zwergorange sorgt hier als Dekoration für ein optisches Highlight.

Harvey Wallbanger Rezept
Aufwand: ✰ ✰
Glas: Highball
Basis: Galliano, Wodka
Dekoration: Kumquat, Cocktailkirsche
Zutaten:
  • 3 cl Galliano
  • 3 cl Wodka
  • 12 cl Orangensaft
  • 1 Kumquat
  • 1 Cocktailkirsche
Zubereitung:

Alle Zutaten mit Eis shaken und in ein gekühltes Glas mit Eiswürfeln oder Crushed Ice geben. Mit einem Fruchtspieß mit Zwergorange und Kirsche dekorieren und den Cocktail mit einem Barlöffel servieren.

Wandtattoo Beispiel:

Das waren also die 20 beliebtesten Cocktails mit Rezepten. Probieren Sie es einfach aus - aber bitte nicht an einem Abend. Immer schön der Reihe nach. Vielleicht entdecken Sie einen neuen Lieblingscocktail? Wir wünschen viel Vergnügen.

Lieblingscocktails mit Rezepten

Das waren die ie 20 beliebtesten Cocktails

Cocktails standesgemäß servieren mit der passenden Cocktailbar Deko

Wer seine Cocktails standesgemäß servieren möchte, braucht die passende Cocktailbar. Ob im heimischen Wohnzimmer, im Partyraum, auf dem Stadtfest oder der Mottoparty, wer Cocktails anbieten möchte, sollte sich gleich zu Beginn darüber im Klaren sein, welchen Stil die Bar haben soll.

Wir stellen Ihnen drei Typen der Cocktailbar und ihre Dekorationen vor: die Tiki Bar, den gemütlichen Pub und den Szene Club.

Tiki Bar: Typisch für die Tiki Bar ist die Südseestimmung, die hier herrscht. Der Tresen selbst ist häufig aus massiven Bambusrohren gebaut oder mit Bambusmatten verkleidet. Für das polynesische Ambiente sorgen Kokosnüsse, Ananas, Palmen, Hawaiiblumen, Tiki-Figuren, Masken oder auch Surfbretter und Strand-Utensilien. Typischerweise werden in der Tiki Bar Cocktails auf Rumbasis serviert, z.B. Mai Tai, Pina Colada, Planters Punch. Eine Tiki-Bar eignet sich besonders für Cocktailpartys im Freien. Sie kann aber auch im heimischen Partyraum nicht nur im Sommer für sommerliche Stunden sorgen.

Pub: Auch wenn im Pub normalerweise Bier ausgeschenkt wird, gibt es hier natürlich auch Cocktails. Wer seinen persönlichen Pub gestalten möchte, kann sich daran orientieren, dass im Pub die Holzoptik vorherrscht. Der Tresen ist meist aus dunklem Holz angefertigt, der Boden besteht ebenfalls aus starken Holzplanken oder ist mit nostalgischen Fliesen ausgelegt. Im Pub dürfen Barhocker am Tresen nicht fehlen. Typische Cocktails im Pub sind Cocktails auf Whikey-Basis, wie z.B. Irish Coffee, oder auf Wodka-Basis, wie z.B. White Russian, Screwdriver, Bloody Mary oder Zombie.

Wandtattoo Cocktail Motive

Wandtattoo Cocktail Motive in verschiedenen Farben kombiniert

Szene Bar: Bei der Szene Bar darf die typische Lounge-Atmosphäre nicht fehlen. Sitzmöbel sind geradlinige Tische und Stühle, sowie der Sofa-Bereich in der Ecke. Die Szene Bar ist nicht übermäßig bunt, beliebte Farben sind Weiß, Grau, Rot oder Blau. Der Tresen der Szene Bar ist häufig durch die ausgeklügelte Beleuchtung gekennzeichnet. LED-Lampen, indirekte Beleuchtung oder farbiges Licht tauchen den Cocktailbereich der Bar in ein angesagtes Licht. Passende Cocktails für die Szenebar sind z.B. Manhattan, Swimming Pool, Cosmopolitan, Margarita.

Der Tresen als zentraler Bereich der Cocktailbar

Besonders für Cocktailbars und Partyräume ohne separaten Sitzbereich ist der Tresen der Cocktailbar die zentrale Anlaufstelle. Ob mit Barhockern oder ohne: Hier gehen Cocktails über die Theke, hier wird bestellt und ausgewählt. Dabei gibt es zwei wichtige Bereiche in Sachen Dekoration: Die Seitenteile und die Rückwand der Bar.

Dekoration, die zum Motto der Bar passt oder generelle cocktail-spezifische Dekoration, sorgen für Akzente. Die Rückwand der Bar fällt als zentrale Stelle ins Auge. Hier können neben Regalen mit Flaschen, Gläsern oder Zutaten auch Hinweise auf das Sortiment der Bar angebracht sein. Dekorativ und informativ zugleich können die Cocktailrezepte als Wandtattoo sein. Sie bieten, als Übersicht angebracht, einen Überblick über die angebotenen Getränke und sind gleichzeitig dekorativer als einfache weiße Zettel oder beschriftete Tafeln. Die Dekoration und Farbgestaltung der Theke sollte dabei dem Stil der restlichen Bar angepasst sein.

Zum Thema passende Wandtattoos:

Wandtattoo Wintermotiv 2018 Infos zur Weihnachtsaktion

Trusted Shops Kundenbewertung für Wandtattoo.de: 4.88 / 5.00 aus 1021 Bewertungen. (sehr gut)

Unsere Wandtattoos wurden u.a. hier vorgestellt:

Unsere Wandtattoos wurden hier vorgestellt