Treppentattoos - Ideen & Tipps

Treppentattoo auf Treppenstufen

Auf dieser Seite erfahren Sie alles über unsere Treppentattoos. Lassen Sie sich von Beispielbildern inspirieren und finden Sie nützliche Tipps rund um die Montage von Wandtattoos auf Treppenstufen.

Wandtattoos haften nicht nur auf Wänden, sondern können auch auf Treppenstufen angebracht werden. Unsere Designer haben deshalb für unsere Kategorie "Treppentattoos" spezielle Sprüche und Motive so gestaltet, dass sie in Sachen Höhe und Breite zu normalen Treppenstufen passen.

Wo werden die Treppentattoos angebracht?

Um ein Wandtattoo an der Treppe anzubringen, benötigen Sie eine geschlossene Treppe. Für alle, die sich jetzt fragen, was eine geschlossene Treppe ist, hier die Erklärung: Bei geschlossenen Treppen sind die Zwischenräume zwischen den Stufen durch eine Setzstufe verbunden bzw. geschlossen. Bei offenen Treppen kann man quasi zwischen den Stufen hindurchsehen.

Setzstufen (auch Futterbrett, Stoßstufe oder Stellstufe genannt) sind die Teile einer Treppe, die die Stufen bei geschlossenen Treppen miteinander verbinden.

Die Teile der Treppe, auf die man mit dem Fuß tritt, heißen im Gegensatz dazu Trittstufen.

Ein Klick auf unsere Grafik vergrößert das Bild und erklärt den Unterschied zwischen Setzstufe und Trittstufe.


Dass Sie Wandtattoos also am besten auf den Setzstufen anbringen, hat zwei Gründe:

1) Optischer Effekt: Einen Wandtattoo-Spruch, der auf den Setzstufen angebracht ist, können Sie beim Blick auf die Treppe sofort komplett sehen. Das Treppentattoo geht quasi mit Ihnen die Treppe herauf.

2) Praktische Gründe: Wandtattoos auf den Setzstufen haben kaum Kontakt mit Füßen, Besen oder Reinigungsmitteln. Anders wäre das, wenn das Wandtattoo auf der Trittfläche der Treppe kleben würde. Obwohl das Material der Tattoos durchaus robust ist, würde sich das Tattoo dennoch schneller lösen, wenn es zu oft mit Füßen und Putzutensilien in Kontakt wäre.

Welche Treppen eignen sich für Treppentattoos?

Treppen können vielfältig sein, besonders was ihr Material angeht. Grundsätzlich gilt: Die Fläche, auf die ein Treppentattoo geklebt wird, sollte möglichst glatt und eben sein. Sehr grober Putz oder zerfurchte Strukturen erweisen sich als schwierig.

Untergrund für Treppentattoos

Auf diesen Treppen haften Treppentattoos

Generell kann aber gesagt werden, dass fast alle gängigen Treppenverkleidungen sich für Treppentattoos eignen. Geeignete Untergründe an Treppen sind zum Beispiel:

Fliesen, Holzflächen, Stein, Beton, Kunststoff wie PVC oder Linoleum, verputzte, tapezierte oder gestrichene Flächen.

Bei gestrichenen oder lackierten Flächen sollten Sie darauf achten, dass die verwendete Farbe silikonfrei ist. Silikonhaltige Farben können die Klebekraft der Treppentattoos beeinträchtigen. Untergründe wie Holz, Stein oder Beton sollten möglichst so behandelt sein, dass sie über eine glatte, nicht poröse und nicht zu raue Oberfläche verfügen.

Der Untergrund sollte sauber, trocken und fettfrei sein. Achten Sie allerdings darauf, dass Sie beim Reinigen vor dem Anbringen auf einen Reiniger mit Lotuseffekt verzichten.

Übrigens: Treppentattoos eignen sich nur für Treppen im Innenbereich. Außentreppen können leider nicht mit Treppentattoos beklebt werden, da sie hier mit extremen Temperaturschwankungen, Wettereinflüssen und anderen Untergrundmaterialien (z.B. Außenputz, Sandstein..) zu tun haben.

Wie wird das Treppentattoo angebracht?

Treppentattoos werden wie normale Wandtattoos angebracht. Diesbezüglich können Sie natürlich einen Blick in unsere ausführliche Anleitung mit Videotutorial werfen.

Die wichtigsten Schritte haben wir hier trotzdem für Sie zusammengefasst:

Das Treppentattoo besteht aus drei Schichten: a) dem weißen Trägerpapier, b) dem Motiv selbst, c) der durchsichtigen Transferfolie.

Schritt 1: Legen Sie das Treppentattoo so, wie es geliefert wurde, vor sich und reiben Sie mit der mitgelieferten Rakel fest und gleichmäßig über die durchsichtige Folie.

Schritt 2: Im Anschluss können Sie den Bogen auseinanderschneiden. Dieser Schritt ist bei einem normalen Wandtattoo nicht nötig, beim Treppentattoo hingegen schon. Schließlich sollen verschiedene Teile des Spruchs auf verschiedene Treppenstufen geklebt werden.

Zwischen den einzelnen Blöcken sind immer gewisse Abstände zu erkennen. Um eine gerade Schnittkante zu bekommen, zeichnen Sie mit einem Kugelschreiber oder CD-Marker jeweils eine gerade Linie zwischen die Blöcke. An diesen Linien können Sie sich beim Schneiden orientieren. Eine gerade Kante hilft dabei, den Text bzw. das Motiv gerade auf die Stufe zu bringen.

Schneiden Sie möglichst dicht (aber nicht zu dicht) am Text entlang. Je weniger durchsichtige Folie am Ende übersteht, desto besser.

Tipp: Bevor das Festkleben losgeht, können Sie alle einzelnen Blöcke bereits auf die Stufen verteilen. So sehen Sie, wo Sie welchen Block bzw. welches Motivteil anbringen müssen.

Schritt 3: Bringen Sie nun die Textblöcke bzw. Motivteile nach und nach auf den Stufen an.

Das funktioniert, indem Sie das jeweilige Stufentattoo zunächst umdrehen und das weiße Trägerpapier langsam abziehen.

Achtung: Ziehen Sie die weiße und nicht die transparente Folie ab. Mit Hilfe der transparenten Folie wird das Motiv nämlich nun auf die Setzstufe geklebt.

Schritt 4: Das entsprechende Stufentattoo liegt nun mit der Klebeseite nach oben vor Ihnen. Heben Sie es vorsichtig an den oberen Ecken an und halten Sie es straff gespannt.

Kleben Sie es dann an die Setzstufe, indem Sie es zunächst leicht an der gewünschten Stelle festdrücken und dann mit der Rakel glattstreichen.

Schritt 5: Reiben Sie fest über alle Teile des Motivs, damit es gut am Untergrund haftet. Dann können Sie die durchsichtige Folie langsam diagonal abziehen. Übrig bleibt Ihr gewünschtes Wort bzw. Motiv. Teil 1 des Treppentattoos ist geschafft!

Die beschriebenen Schritte einfach für die übrigen Stufen wiederholen und schon bald erstrahlt das Treppenhaus in neuem Glanz.

Wie wird das Treppentattoo angeordnet?

Wie soll ich meinen Treppenspruch anordnen? Gute Frage... Besonders wenn es um Sprüche geht, die die Stufen zieren sollen, gibt es zwei Möglichkeiten.

Anordnung Treppentattoo

Treppentattoos unterschiedlich anordnen

Im Prinzip können Sie den Spruch anbringen, wie Sie möchten. Unserer Lesegewohnheit entspricht es, wenn der Spruch oben anfängt und von oben nach unten gelesen wird. Mit diesem Hintergedanken sind auch unsere Treppentattoo-Sprüche gestaltet.

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, den Spruch andersherum anzubringen. Das heißt, er beginnt unten und wird von unten nach oben gelesen, quasi mit jedem Schritt, der gegangen wird.

Entscheiden Sie selbst, welche Anordnung Ihnen am logischsten erscheint. Gleiches gilt natürlich auch für Treppenornamente und weitere Motive. Unsere Produktbilder stellen nur Vorschläge dar, an denen Sie sich orientieren können.

In welchen Farben gibt es Treppentattoos?

Unsere Beispielbilder zeigen Treppentattoos oft nur in dezenten Farben wie Grau, Schwarz oder Braun. Grundsätzlich gilt aber auch für die Verzierung der Treppenstufen: Erlaubt ist, was gefällt.

Im Shop von Wandtattoo.de haben Sie die Möglichkeit, aus über 30 Farben zu wählen.

Entscheiden Sie selbst: Passend zum Treppenhaus, zum Gesamtkonzept der Dekoration, der Farbe der Treppenstufen etc. können Sie die Farbe des Treppentattoos frei wählen.

Wer vor dem Bestellen nicht sicher ist, welche Farbe ins Treppenhaus passt, kann natürlich über unseren Farbmusterservice einen Überblick mit den erhältlichen Farben anfordern und direkt im Treppenhaus testen, welche Farbe es letztendlich sein soll. So steht auch dem bunten Stufentattoo nichts mehr im Weg.

Kann ich Treppentattoos auch an der Wand anbringen?

Treppentattoo an der Wand

Treppentattoos halten auch an der Wand

Wenn Ihnen das Design eines Treppentattoos eher an der Wand zusagen würde, ist das natürlich auch kein Problem.

Treppentattoos können wie normale Wandtattoos auch an Wänden, Fenstern, Türen oder Möbeln angebracht werden. Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf!

Für Wände wie auch Treppenstufen gilt, wenn Sie ein Wand- bzw. Stufentattoo anbringen wollen, dass der Untergrund sauber, latex- und fettfrei sein sollte.

Haben Sie weitere Fragen? Unser Team berät Sie gerne. Rufen Sie an oder schreiben Sie eine E-Mail! Wir freuen uns auf Sie.

Zum Thema passende Wandtattoos:

Trusted Shops Kundenbewertung für Wandtattoo.de: 4.89 / 5.00 aus 1190 Bewertungen. (sehr gut)

Unsere Wandtattoos wurden u.a. hier vorgestellt:

Unsere Wandtattoos wurden hier vorgestellt