Hibiskus

Hibiskus Wandtattoos - Stylische Hibiskus Blüten

Auch als Hawaiiblume bekannt, ziert die Hibiskusblüte seit vielen Jahren die typischen Surfer-Shorts oder Hawaii-Hemden. Mittlerweile hat sich die Blüte des Hibiskus allerdings zur stilsicheren Dekoration gemausert. Nicht nur bei echten Tattoos, sondern auch als Wandtattoo sorgt Hibiskus als Motiv für blumige Frische. Um den Hibiskus in freier Natur zu sehen, muss man nicht bis nach Hawaii schwimmen. Unter dem Namen Eibisch ist die Hibiskuspflanze auch hierzulande anwesend. Finden Sie schöne Hibiscus-Motive als Wandtattoo und lassen Sie sich von der anmutigen Pflanze verzaubern.

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. -

Dekorative Blume - Hibiskus Wandtattoos sorgen für Urlaubstimmung

Falls Sie es noch nicht wussten: Hibiskus gehört zur Familie der Malvengewächse und ist rund um den Globus mit ungefähr 300 Arten vertreten. Dabei mögen die meisten dieser Arten es gerne warm, in Europa ist die Pflanze als Eibisch bekannt. Die Ausprägungen der Hibiskuspflanzen können unterschiedlich sein: Sträucher, Bäume, einjährige oder mehrjährige Pflanzen. Eine Art des Hibiskus, nämlich der Hochlandhibiskus (Hibiscadelphus), kommt nur in Hawaii vor. Ob die typische Form der Hibiscus Blüte sich deshalb auf den sogenannte Hawaiihemden und -shorts findet, ist zwar nicht klar. Klar ist jedoch, dass sich die Hibiskusblüte vom Image der zeitweise grenzwertigen Blumenhemden gelöst hat.

Als beliebtes Motiv schmückt die Blüte des Hibiskus nicht nur als Tätowierung viele Rücken, Arme oder Beine, sondern auch als Muster Textilien, Papier oder Gebrauchsgegenstände. Auch als Wandtattoo sorgt Hibiskus für Urlaubsstimmung und sommerliche Frische an der Wand. Schließlich blüht der Hibiskus im Sommer und vermittelt in der Wandgestaltung das ganze Jahr über Sommerstimmung.

Wandtattoo Wintermotiv 2018 Infos zur Weihnachtsaktion

Trusted Shops Kundenbewertung für Wandtattoo.de: 4.89 / 5.00 aus 1087 Bewertungen. (sehr gut)

Unsere Wandtattoos wurden u.a. hier vorgestellt:

Unsere Wandtattoos wurden hier vorgestellt